Teencurves – Zusammenstellung Von Knallenden Bootylicious Babes


Dies ist nicht meine Geschichte. Ich habe sie auf einer anderen Website gefunden, die ich teilen wollte
Auch der Wald war dunkel und beängstigend. Die Sonne ging fast unter und kürbisorangefarbene Streifen überzogen den milchig blauen Himmel. Kyra spürte, wie die Tannenzapfen unter ihren Füßen knisterten und die letzten Sonnenstrahlen ihre Augen brannten.
War das der richtige Weg, fragte er sich? In einer Nachricht hatte Alexis die Anweisungen für das Secret Yachting klar gegeben: Folgen Sie dem ersten Wanderweg an der Tankstelle und folgen Sie dem Pfad, bis Sie den See erreichen, und folgen Sie dem Pfad den Hügel hinauf zur Sexy Secret Yachting Lodge.
Kyra stand regungslos mitten auf einer Lichtung; Sie hielt ihre kleine Reisetasche mit Ersatzkleidung und Unterwäsche, Nagelknipser, Nagelfeile, Zahnbürste, Zahnpasta, Lipgloss, iPod, Ohrhörern und Handy in der Hand. Hier im Wald gibt es keinen Gottesdienst. Er wollte den Bäumen nicht zu nahe kommen. Wer wusste, welche Abscheulichkeit in ihnen lauerte.
Die Dämmerung dämmerte, und Kyra fragte sich, ob sie jemals wieder auf die Autobahn zurückkehren sollte. Wenn er sich verirrte, wer würde dann wissen, wo er war? Sie log ihre Mutter an und sagte, dass Alexis in ihrem Stadthaus übernachten würde und dass Alexis sie vermissen würde, wenn sie nicht in die Hütte käme. Er würde einfach denken, dass er Angst hatte.
Warum galt sie also nicht als Gründungsmitglied des Nerd-Clubs? Egal wie viel ihre Mutter für Designerbrillen ausgegeben hat, sie sahen immer noch ein bisschen albern aus. Kyras Körper war nicht wie der von Alexis, sie war reif und kurvig. Kyra hielt sich für die Besitzerin einer flachen Truhe, doch in Wahrheit begannen sich ihre Bindungen aufzulösen. Obwohl ihre runden Hüften noch nicht entwickelt waren, war ihr Hintern lebhaft, rund und sexy. Kyra tat ihr Bestes, um heute Abend glamourös auszusehen, indem sie einen kurzen Jeansrock und ein weißes, dehnbares Tanktop anzog und keinen BH darunter trug. Sie trug sogar einen ihrer beiden warmen Tangas, den zweiten in ihrer Abendtasche. Trotzdem fühlte sie sich nicht sexy oder heiß, sie fühlte sich wie ein Fisch auf dem Trockenen.
Die Wahrheit ist, dass dies das Debüt von Village Girls war. Der Klick hatte wirklich Interesse an ihm geweckt. Kyra hatte Gerüchte über Single-Partys wilder Mädchen gehört; Diese Partys waren so geheim, dass Kyras Nerd-Freunde begannen, Alexis und die anderen Konsens zu nennen. als wären sie ein Kreis von Hexen.
Kyra war in Alexis verknallt, das beliebteste Mädchen der Mittelschule, blond, schön und mit einem Körper, der ihre Jugendträume zum Ausdruck brachte. Alexis hatte echte Brüste, die Sport-BHs kaum hielten. Kyra hatte beschlossen, Alexis aus der Ferne zu bewundern; Im Sportunterricht, unter der Dusche und bei Alexis‘ Jr. Ich habe ihn auf dem Volleyballplatz überprüft, wo er der Kapitän der High-Mannschaft war. Die Art und Weise, wie diese engen Shorts bis zu Alexis‘ Hintern und Schritt reichten, machte Kyra verrückt. Sie hatte eine Reihe von Alexis-Fantasien, und jede Nacht wählte sie sorgfältig eine oder zwei aus, die sie sich über die Augen schüttete, während sie ihre Finger in ihrer engen, dreizehnjährigen Fotze vergrub. Kyra zischte immer: Alexis, äh ja, fick mich. Leere mich, Alexis?
Die Büsche raschelten. Der Wind war unverkennbar, aber Kyra wollte sich nicht ungeschützt entspannen. Sie öffnete den Reißverschluss ihrer Handtasche und holte ihre Nagelfeile heraus. Er hielt es vor sich und forderte jedes Tier heraus, sich ihm auf einen Meter zu nähern. habe keine gesehen
Wilde Tiere, aber Kyra wusste genug über sich selbst, um zu versuchen, sich nicht von ihrer Fantasie überwältigen zu lassen. Er festigte seinen Griff um die Nagelfeile, indem er Probeschläge in der Luft ausführte. Er sagte sich, dass alles unter seiner Kontrolle sei.
Ein kleines Lächeln erschien auf Kyras Lippen, als sie ihre Designerbrille auf die Nase schob. Sie fragte sich, was Alexis denken würde, wenn sie ihn jetzt sehen würde. Er würde sie wahrscheinlich auslachen. Andererseits, wenn es jemand anderes wäre, würde er mit nur einer Nagelfeile, um sich zu schützen, in den tiefen, dunklen Wald verschwinden.
Etwas knarrte hinter ihr und Kyra wirbelte herum, bereit. Er positionierte es wie einen Dolch, dessen raue Oberfläche glänzte. Seine Augen huschten umher, auf der Suche nach der Quelle des Geräusches.
Die Büsche schwankten leicht und er hörte ein Stöhnen wie ein Hund oder ein Wolf. Kyras Gedanken rasten und ihr Herz hämmerte plötzlich bis zum Hals.
?Gespeichert werden? schrie er und schwenkte seine Waffe: Bleib zurück Ihre Stimme zitterte.
Ein hundeähnliches, wolfsähnliches, gelbes, ja, großohriges Ding kam unter den Blättern hervor. Er hörte ein Knurren, sah aber fast menschlich aus. Kyra stach mit ihrer Nagelfeile in ihre allgemeine Richtung und schrie ihn an, er solle gehen.
Ein Mund öffnete sich und enthüllte schreckliche Reißzähne, und das Knurren wurde lauter. Panik durchströmte ihren jugendlichen Körper, ihre Brustwarzen wurden hart und die Härchen an ihren Armen sträubten sich. Kyra schrie. Dann rannte er.
Er war kein Sportler wie Alexis, aber sein Sportlehrer wäre schockiert, ihn jetzt zu sehen. Seine Füße berührten den Boden, während das Blut in seinen Ohren summte. Verfolgte ihn das Monster, was wollte er von ihm?
Sein Atem kam nun in kleinen Stößen heraus und er spürte einen stechenden Schmerz in den Muskeln unter seinen Rippen. Er warf einen schnellen Blick über die Schulter und wäre fast gegen einen Baum gekracht. Er konnte im Dunkeln keine große Wurzel erkennen. Ihr Essen wurde gefangen und Kyra wurde mit dem Gesicht nach unten auf eine Perle abgestorbener Kiefernnadeln geworfen. Er hatte Schmerzen dort, wo seine Beine auf die Wurzeln gestoßen waren, und sein Rücken schmerzte vom Sturz. Oh mein Gott, dachte sie, meine Brille, meine Handtasche und meine Nagelfeile, wie soll ich sie in dieser Dunkelheit finden?
Er stieß einen Schrei des Schmerzes und der Frustration aus und bereute es sofort, denn kaum konnte er dem Geräusch entkommen, als er spürte, wie ein Monster ihn angriff. Das gleiche Knurren erfüllte seine Ohren, und aus dem Augenwinkel sah er Wolfsohren und Reißzähne, die in der Luft baumelten, aber er sah zwei Brüste im Schatten, fast verborgen unter dem Fell. Wie konnte das sein, aber ohne seine Brille konnte er sich über nichts sicher sein. Dann erschien ein anderes Monster hinter dem Baum, drückte seine Klaue an seinen Kopf und rieb sein Gesicht an den spitzen Kiefernnadeln.
Kyra schloss die Augen und schrie vor Schmerz und Wut: Geh weg von mir?
Dies verursachte eine Reihe von Grunzen und Grunzen, als die beiden Tiere einen kräftigen Schlag auf den Kopf erhielten, der sich wie eine Klaue anfühlte, und das erste Tier schien auf seinem schlanken Körper bis zu seinem Hintern zu reiten.
Kyra hörte auf zu atmen, als sie merkte, dass das Tier, das auf ihr saß, ihren Jeansrock zerrissen und ihn vom Körper gerissen hatte.
?Nein, bitte nicht? Er sagte nur, ich solle mir noch einmal den Kopf schlagen lassen. Und er hielt den Mund zu, sonst würde er die Kiefernnadeln verschlucken.
Kyra hatte schreckliche Angst davor, dass ihr Arsch solchen Dingen ausgesetzt werden könnte, und sie schnappte unwillkürlich nach Luft, als sie spürte, wie ihr Spitzentanga brutal von ihrem jugendlichen Körper gerissen wurde.
Dann spürte sie es, wie ein behaartes Glied an ihrem weichen, runden Hintern gestreichelt wurde, und das Knurren des Tieres wurde leiser. Gott, Kyra dachte darüber nach, was diese seltsamen Dinge mit mir machten. Mit einer plötzlichen Bewegung öffnete sich das Fell und Kyra spürte, wie ein nasser Schlitz langsam in die Rundung ihres Hinterns gezogen wurde. Verdammt, fühlte sich das nicht wie eine Muschi an, dachte sie wild, obwohl ich noch nie gesehen hatte, wie eine Fotze ihren Arsch rieb. In einer anderen Anpassung begann das Tier, seine Katze fester an Kyras hartem jungen Hintern zu reiben und dabei angenehme Schnarchgeräusche von sich zu geben, als wäre es aufgeregt.
Kyra hatte immer noch schreckliche Angst, aber sie konnte auch spüren, wie ihre Fotze angesichts der reinen Sexualität des Augenblicks kribbelte. Er stand unter Druck, er war hilflos, aber dieses Wolfsmädchen liebte seinen jungen Arsch.
Kyra spürte, wie haarige Hüften auf ihren Hintern und die Fotze in ihrem Bauch schlugen und eine Spur geschmolzener Nässe hinterließen, während sie weiterhin jeden Zentimeter ihres Arsches zerquetschte. Innerhalb weniger Minuten nach dieser Behandlung war Kyras Muschi klatschnass und ihr wurde klar, dass sie noch nie so erregt gewesen war wie zuvor.
Sie begann, ihre Hüften zu heben, um den Angriffen des Tieres zu begegnen, und jetzt stöhnte sie vor sich hin. Kyra spürte, wie sich ihre harten Arschbacken öffneten und der Wolf nicht an ihre Poritze rannte, ihre schlüpfrige Fotze nicht über ihr gewölbtes Arschloch hin und her rieb.
Kyra knurrte bei diesem unglaublichen erotischen Gefühl und spürte, wie die Flüssigkeit des Wolfsmädchens in ihr zwinkerndes Arschloch eindrang. Das Wolfsmädchen begann, ihre schlüpfrige Fotze mit fieberhafter Geschwindigkeit an Kyras entblößtem Arschloch zu reiben. An seinem keuchenden Atem erkannte er, dass dieser Freak gleich ejakulieren würde. In diesem Moment drückte sie sich kräftig nach oben und öffnete ihre Wangen noch weiter, damit sie besser mit dem Schleifschaum in ihrem schrumpeligen kleinen Loch in Kontakt kommen konnte. Die Wölfin begann innerhalb von Sekunden zu knurren und zu heulen, und plötzlich ergoss sich ein Schwall Sperma über Kyras Arsch und Fotze. Die Ejakulation der Schlampe war heiß und es sah lange so aus, als würde sie strömen, bis diese Schlampe die triefende Fotze dünn aus Kyras nassem Teenie-Arsch hob.
Kyra wollte unbedingt ihre Fotze berühren, hatte aber Angst davor, was passieren könnte, wenn sie eine falsche Bewegung machte, dann plötzlich auf den Rücken fiel und auf den harten Boden knallte und ihr jugendliches Gesicht von Nebel verschluckt wurde, bevor sie die Augen öffnen konnte. der pelzige Schritt des Wolfsmädchens, das ihr den Kopf geschlagen hat. Als sich das Fell gegen ihre Wangen drückte, spreizten sich die Beine, sodass ein nasser Schlitz zum Vorschein kam, und das Wolfsmädchen begann, Kyra ins Gesicht zu schlagen.
Obwohl Kyra schon oft davon geträumt hatte, hatte sie nie die Gelegenheit gehabt, zu kuscheln, und sie wollte sich diese Chance nicht entgehen lassen. Er ließ seine Zunge sofort über seine geschwollene Fotze gleiten und tastete die Falten ab, bis er ein pochendes Zentrum, eine runde und gestopfte Klitoris, fand. Sue ließ ihre Zunge ein paar Mal im Kreis um sich herum gleiten, bevor sie sie zwischen ihre weichen Lippen zog und kräftig saugte. Die Wölfin machte von oben schrille, jammernde Geräusche und Kyra wusste, dass es ihr Vergnügen bereitete.
Kyra war an der Reihe, abrupt zu wimmern, als sie einen heißen Atem in ihrer entblößten Katze spürte, dann glitt die scheinbar lange Zunge der ersten Wölfin in ihre Schamlippen und drückte sich tief in ihre enge kleine Fotze.
Kyra stöhnte gegen die Fotze des Wolfes und schickte neue Vibrationen in den fremden Körper über ihr. Dann leckte und saugte Kyra weiter an ihrer Klitoris und führte zwei Finger in den Eingang ihrer Fotze und führte sie ein, während sie spürte, wie die Zunge ihrer eigenen engen kleinen Fotze vor Ekstase drückte.
Kyra lutschte hektisch an ihrer ersten Fotze, und so saftig und scharf das auch war, sie reagierte, indem sie ihr Wolfs-Tanktop grob in Stücke riss und ihre kleinen Brüste freilegte. Kyra spürte sofort zwei Krallen an ihren Brüsten und dann spürte sie, wie die Krallen so fest in ihre langen, harten Brustwarzen eindrangen, dass sie vor Lust und Schmerz stöhnte. Er reagierte, indem er ihre Klitoris zwischen seinen Zähnen saugte und unerbittlich an dem pochenden Fleisch nagte.
In diesem Moment verzog sich die Zunge in ihm auf eine Weise, die Kyras Wirbelsäule erzittern ließ. Die Zunge war in diesem Moment überall auf Kyras Kitzler und drehte sich so schnell auf ihrer empfindlichen Haut; Kyra hatte das Gefühl, dass sie es nicht mehr ertragen konnte. Kyra spürte, wie das weiche Lederkissen der Wolfspfote über ihre Schamlippen glitt und begann, den Eingang ihrer Fotze zu umkreisen, dann ein und zwei Krallen hinein, mein Gott, Kyra dachte, sie würde es zerreißen. Ich wurde in Stücke gerissen.
Ihre Lippen und Zähne nagten hart an der glitschigen Klitoris in ihrem Mund, und das Wolfsmädchen heulte und zuckte, während ihre Muschi Sperma über ihr ganzes Gesicht spritzte. Alles, was Kyra tun konnte, war, den Mund zu öffnen und die zweite Welle Moschus einzuatmen, während ihr eigener Körper seinen Höhepunkt erreichte.
Sie spürte, wie scharfe, gezackte Zähne über ihre gequälte Klitoris kratzten, und die Sterne leuchteten vor ihren Augen, obwohl sie geschlossen war. Als er zum ersten Mal spürte, wie seine Fotze sprudelte, hob sich sein ganzer Körper mit einem gewaltigen ekstatischen Ruck vom Boden ab, es fühlte sich an, als würde ein Ejakulationsgeysir seinen Körper verlassen, und das Mädchen fuhr fort, den Wolf zu lecken und ihn mit einem anderen umwerfenden Sex zu ficken Seine Pfote war so heftig, dass er zum letzten Mal den Boden berührte und den Verstand verlor. Er sah Alexis in seinem hellsten Zimmer über seinem Gesicht schweben und ihn bitten, aufzuwachen, aufzuwachen. Kyra war kalt. Er geriet in einen euphorischen Zustand der Bewusstlosigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

lexy roxx porno