Babe Am Strand Beim Fingern Erwischt

0 Aufrufe
0%


An den negativen Anonymous-Leser: Ich habe alle Ihre Kommentare gelesen und stimme Ihnen zu, ich mache viele Fehler. Das tun etwa 80 % der anderen Autoren hier. Ihre Kommentare haben mich so sehr beunruhigt, dass ich eine der Damen interviewt habe, deren Namen ich als fiktive Figur in dieser Geschichte verwende. Er zeigte mir einen Bestseller, den er gerade las, und zwölf Fehler, die er in den ersten beiden Kapiteln fand, aber die Handlung war so interessant, dass er den Fehler übersah. Ich bat ihn, meine Kapitel zu lesen und zu korrigieren, aber er sagte mir, dass ich mehr lernen werde, wenn ich es selbst mache und versuche, mich in jedem Kapitel zu verbessern. Er sagte mir auch, ich solle auf konstruktive Kritik hören und versuchen, das zu verbessern, was sie darauf hinwiesen. Wenn Sie Ihre Kommentare lesen, fühlen Sie sich ?mit einer besseren Einstellung als Sie? Und Sie lesen wahrscheinlich die Geschichten, um Fehler zu finden, weil Sie immer denken, dass Sie es besser machen können. Nur damit du es weißt, ich werde weiter schreiben und auf Ratschläge hören und versuchen, es besser zu machen, aber BITTE, irgendwie ?O? Ich weiß, dass Klistier Klistier ist, und habe es in diesen Kapiteln viele Male richtig verwendet. Ich schätze guten Rat, aber es ist nicht notwendig, schlau zu sein. Danke für Ihre Hilfe? Treborkat
********************************************** ** ** ******************************************** *** ** *** *****
Birds of a Feather, Episode 9, (Oh glücklicher Tag und Überraschung unseres Lebens)
Er war am Freitagmorgen hier, und es war das Ende einer weiteren Arbeitswoche. Wir standen früh auf, duschten, zogen uns an, frühstückten und machten uns auf den Weg zur Arbeit. Kathy war sehr guter Laune. Er küsste und berührte mich ständig und ich fühlte mich wirklich großartig.
Wir kamen etwas früher an, also hielten wir bei ihr zu Hause an, um die Post abzuholen und einzuchecken, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung war.
Auf dem Weg zur Arbeit konnte Kathy ihre Hände nicht von meinem Schwanz lassen. Er drückte mich so fest gegen meine Hose, dass es mir ein wenig weh tat.
Ich parkte und als wir aus dem Auto stiegen, gesellten sich Cindy und Beth zu uns. Sobald Beth aus dem Auto stieg, bemerkte sie die Beule in meiner Hose. Er rief Cindy zu: Sie spielen wieder im Auto und Frank hat einen Fehler gemacht.
Wir lachten alle, als ich hinter Kathy ging, um meine Situation zu verbergen. Sobald ich hereinkam, gab Kathy mir eine große Umarmung und einen langen, langen Kuss, und dann ging sie auf das andere Gebäude zu.
Dieser alte Mann, Gus, stand neben seiner Maschine und beobachtete, wie ich auf ihn zuging. Als er näher kam, begann er zu lächeln: Du bist ein glücklicher Mann, Frank Howard. Diese Frau liebt dich, wie meine Nellie mich liebt, und das ist besser als alles Geld in der Welt. Ich habe ihr auf den Rücken geklopft, als ich an ihr vorbei: Gus, du hast in allem so recht, oder?
Cindy kommt ins Büro, um eine Abschrift eines neuen Designs mitzubringen, das wir am Montag veröffentlichen werden. Ich sah ihn an, als er mir die Einzelheiten erklärte. Ich dachte, wie toll es war. Kathy und ich hatten wilden, unglaublichen Sex mit ihm. Doch hier besprach er geschäftliche Angelegenheiten mit mir auf eine professionelle Art und Weise, die es mit jedem leitenden Angestellten auf der Welt aufnehmen konnte.
Er sah mich an und sagte: Achten Sie darauf, was ich Ihnen sage? Sie fragte. Ich lachte und sagte zu ihm: Ja, einiges davon, aber ich mache mir überhaupt keine Sorgen, ich habe einen sehr talentierten Fachmann, der sich um ihn kümmert, und ich weiß, dass er damit ohne Probleme fertig wird.
Er sah mich eine Minute lang an und sagte dann: Probieren Sie das nicht einmal an mir aus, Big Boss Man. Du versuchst, Punkte zu sammeln, um sicherzustellen, dass ich dich und Kathy das nächste Mal zur großen Party einlade?
Nein, Cindy, ich meinte es als Witz, aber ich meinte es ernst. Dir geht es gut und ich hoffe, dass dir hier Gutes widerfährt.
Ich würde sagen, es ist ihm ein bisschen peinlich, aber es gibt ihm auch ein gutes Gefühl. Ich nahm mein Klemmbrett und wir verließen das Büro, als das Telefon klingelte. Als ich mich umdrehte, um ans Telefon zu gehen, winkte er über seine Schulter.
Es war Hank, der angerufen hat, um sich zu vergewissern, dass wir heute Abend noch geöffnet haben. Ich fing an, Ja zu ihm zu sagen, als mich eine Welle des Unheils traf. Ja, es wird heute Abend gut, oder wir können es morgen tun, wenn es besser wird.
Für eine Sekunde herrschte völlige Stille, dann sagte Hank: Heute Abend wird alles gut. Ich glaube nicht, dass wir es morgen schaffen. Es gab eine weitere kurze Pause, und Hank sagte: Hast du morgen frei, irgendwelche Pläne mit Kathy? er fragt.
Es war alles, was ich tun konnte, um nicht zu lachen; Ich wusste, dass ich Recht hatte; Er hatte vor, bei Als zu Hause zu sein. Verdammt, ich habe vergessen, wir ziehen dieses Wochenende. Wird es heute Nacht gut sein?
Ich gab ihr die Beschreibung von Kathys Haus und wir einigten uns auf ein Abendessen um 6:30 Uhr und danach. Es fiel mir immer noch schwer zu glauben, dass diese Party von Al stattfinden würde, aber ich fing an, aufgeregt zu werden.
Cindy und Beth haben den ganzen Nachmittag gelächelt. Auf dem Rückweg hielt mich Cindy an. Er zeigte mir einige aktualisierte Spezifikationen der neuen Linie, die wir am Montag auf den Markt bringen werden. Kurz bevor wir gingen, sagte Cindy, sie müssten am Sonntagnachmittag nach Hause kommen, und fragte, ob es angemessen wäre, wenn sie uns am Wochenende anrufen würden.
Ich war mir nicht sicher, wann wir zu Hause sein könnten, also sagte ich ihm, er solle nach acht kommen, und wir konnten es kaum erwarten, all die interessanten Details zu hören. Er gab mir ein High Five und sagte mit einem breiten Lächeln: Natürlich Big Boss Man.
Ich sagte ihm, er müsse auf Big Boss Man Shit aufpassen, er könnte zurückkommen und ihn belästigen. Auf keinen Fall, eine Frau, die ihren Job weggenommen hat, NIEMALS. Du weißt genauso gut wie ich, dass sie deinen Job einem Mann geben, wenn du nach oben gehst. Ich lächelte nur, als ich ging und ließ sie sich wundern.
Beim Mittagessen traf ich Kathy im Flur neben der Cafeteria und erzählte ihr von meinem Gespräch mit Hank und dachte, dass sie und Mr. Horton die Überraschungsgäste auf Al’s Party sein würden.
Er sagte mir, dass er dasselbe dachte, aber nicht darüber hinwegkam, dass Hank, der kurz davor war, die Firma zu übernehmen, und Mr. Horton, der jetzige Besitzer und alt genug, um unser Vater zu sein, nackt sein würden. Auf der Party bei uns, geschweige denn Sex zu haben.
Ich sah Cindy und Beth an einem Tisch an der Rückwand sitzen. Nachdem wir die Linie überschritten hatten, gingen wir mit ihnen zum Tisch.
Beide Frauen schlugen viel. Ich wusste warum, aber ich wusste auch, dass wir nicht viel darüber reden würden. Wir sprechen nicht über solche Dinge, wenn wir vielleicht lauschen.
Beth sagt, Cindy habe ihr gesagt, dass wir darüber sprechen, dass Frauen Vorgesetzte sind, und gefragt, ob das möglich sei. ?Ja, ich weiß? mehr als möglich. Ich denke, einer oder beide von Ihnen haben so viel Glück wie jeder andere Mann, der hier arbeitet. Ich schätze, unser neuer Chef ist mehr an Ergebnissen interessiert als an Sex?
Beth sah sich um, um sich zu vergewissern, dass niemand bei uns war, und sagte: Mir ist heute so heiß. Ich bin durchnässt. Ich überlegte sogar, auf die Toilette zu gehen und zu masturbieren, um zu sehen, ob es helfen würde.
Möchtest du, dass wir zusammen gehen und deine Muschi essen? sagte Kathy mit einem breiten Lächeln. Beth lächelte auch, Fuck you bitch, hör auf dich über mich lustig zu machen, das macht die Sache nur noch schwieriger. Ihr zwei solltet dieses Wochenende bei uns sein, wir können miteinander kuscheln und uns beide glücklich machen.
Kathy und ich umarmten und küssten uns, als wir die Cafeteria verließen und zu unseren Arbeitsbereichen zurückkehrten. Als Cindy und ich in unsere Gegend zurückfuhren, sagte sie mir, sie sei sich nicht sicher warum, aber wegen der Party am Wochenende sehr nervös.
Ich konnte seinen Zustand nachvollziehen, aber das konnte ich ihm nicht sagen. Ich sagte ihm nur, dass ich sicher sei, dass es ihnen gut gehen und sie eine gute Zeit haben würden.
Der Nachmittag verging so schnell. Um Punkt fünf hatte ich alles fertig und startklar. Als ich zum Parkplatz kam, war Kathy da und wir machten uns auf den Heimweg.
Wir waren in Rekordzeit im Badezimmer und wieder raus, angezogen und aus der Tür. Kathy fragt, wie es mir heute Abend geht. Ich sagte ihm, dass ich etwas nervös sei, dass alles zu schnell gehe, dass es manchmal etwas schwierig sei, Schritt zu halten.
Kathy drückte sanft mein Bein und sagte: Die Dosis der Dinge zwischen uns? Sie fragte.
Ich lege meinen Arm um seine Schulter und ziehe ihn zu mir, Schatz, das Einzige, was ich mir auf dieser Welt sicher bin, sind die USA. Ich hatte nie das, was du mir gegeben hast, und ich rede nicht nur über Sex.
Willst du damit sagen, dass du keinen Sex mehr mit mir haben willst? Hölle NEIN, davon rede ich nicht. Ich sah ihn an und sah ein breites Grinsen. Ich lachte: ‚Du kleiner Bastard, du weißt, wovon ich rede.
Als wir uns Kathys Haus näherten, sahen wir einen neuen BMW an der Front herausgefahren. Sobald Hank aus dem Auto stieg, stellten wir uns hinter ihn. Verdammt, das ist ein BMW, der arme Kerl läuft fast, sagte Kathy. Wir lachten beide, als wir aus unserem Auto stiegen.
Die Tür auf der rechten Seite von Hanks Auto öffnete sich und seine Frau stieg aus. Es war noch hell genug, dass wir es uns gut anschauen konnten.
Sie sah etwas kleiner aus als Kathy. Sie hatte kurzes blondes Haar und sah aus, als hätte sie einen proportionalen Körper, soweit ich sehen konnte.
Wir gingen alle vor Hanks Auto. Er drehte sich zu uns um: Hey ihr zwei; Frank und Kathy, das ist meine Frau Patty.
Patty streckt mir ihre Hand entgegen, und ich bemerke ihren weichen, aber festen Griff, als wir uns die Hand geben. Er drehte sich zu Kathy um, aber anstatt die Hand auszustrecken, schlang er seine Arme um Kathys Hals und umarmte sie.
Kathy sah ein wenig überrascht aus, erwiderte die Umarmung aber. Es ist schön, Sie beide kennenzulernen, ich habe so viel von Ihnen gehört, ich habe mich wirklich darauf gefreut, Sie kennenzulernen, sagte Patty.
Ich habe mich gefragt, was Sie gehört haben, und ich war mir sicher, dass Kathy dasselbe dachte.
Kathy ging vor uns her, um die Tür zu öffnen, und wir folgten. Sobald Patty durch die Tür ging, fing sie an: Oh, schau dir den ganzen Raum an, schau dir das große Arbeitszimmer an, oh, Hank, es ist riesig. Er fragt Kathy, ob sie den Hinterhof sehen kann, bevor es zu dunkel wird.
Kathy ging zu den Schiebetüren, öffnete sie und trat zur Seite, damit Patty sie sehen konnte. Oh Hank, komm und sieh dir Schatz an, da ist viel Platz. Kinder werden es lieben.
Ich dachte, was geht hier vor; Diese Frau ist Mitglied einer sehr wohlhabenden Familie. Kathy hat ein schönes Haus, aber für Patty sollte es einfach und trivial sein.
Bitte entschuldigen Sie Pattie, wir haben die letzten drei Jahre in einer Wohnung gelebt, sagten Hank und ich, als wir uns auf den Weg zur Hintertür machten. Wir sind beide Städter und in den letzten drei Jahren haben wir uns gefühlt, als wären wir auf unser Zuhause beschränkt. Hatte er wirklich gehofft, du hättest einen großen Garten?
Wir gingen durch den Rest des Hauses und Patty war wie ein kleines Kind mit ihrem neuen Spielzeug. Er umarmte Kathy weiter und drückte aus, wie zufrieden er mit dem Haus war.
Ich konnte nicht umhin zu bemerken, dass Pattys Umarmung jedes Mal ein wenig fester und fauler wurde, und Kathy tat dasselbe im Gegenzug.
Hank fragt, ob er daran denkt, es möbliert zu mieten. Kathy sagte ihm, sie habe ein paar persönliche Gegenstände, einschließlich ihrer Kleidung; müsste umziehen, aber alles andere könnte bleiben
Hank nahm ein Notizbuch aus seiner Tasche, schrieb etwas darauf und reichte es Katy. ?Wenn wir uns auf diese Zahl einigen können, haben wir Anfang des Monats einen Mietvertrag.
Kathy starrte auf das Papier, ihr Mund stand offen und sie begann den Kopf zu schütteln. Hank, ich würde dir niemals eine solche Gebühr berechnen, es ist zu viel.
Er reichte mir das Papier, dann war ich es, die mich verwirrt ansah. Quatsch, wir zahlen mehr für die Wohnung und es ist nur ein Ort, um dem Wetter zu entfliehen. Es wäre nicht nur ein Haus, es wäre ein Zuhause, und das würden wir lieben.
Kathy sagte, sie müsse ein paar Minuten nachdenken. Er ging durch das Haus, blieb in jedem Zimmer stehen und sah sich um.
Okay, ich denke immer noch, dass es eine Menge Geld ist, aber ich habe Pläne dafür, und ich wollte sicherstellen, dass es hier nichts gibt, was meiner Meinung nach verschwinden würde. Das ist nicht mehr mein Zuhause, ich lebe gleich die Straße runter mit dem Mann, den ich liebe.
Pattie sprang auf und stieß schließlich einen Freudenschrei aus. Er rannte zu Kathy, schlang seine Arme um ihren Hals und gab ihr tatsächlich den Käfer. Dann drückte er ihr ein paar Küsse auf die Wange. Patty zog sich ein wenig zurück und gab Kathy einen dicken Kuss auf die Lippen.
Ich konnte sehen, wie Kathy ein wenig errötete, aber sie erwiderte den Kuss. Hank lachte ein wenig. Ich denke, Ihre Lady hat meine Lady sehr glücklich gemacht. Ein paar Gedanken gingen mir durch den Kopf, aber ich hielt einfach den Mund und wartete ab, wie die Dinge liefen.
?Hey Leute, ich habe Hunger und jetzt tut ein schönes Glas Wind gut,? sagte ich, als ich mich zur Haustür umdrehte.
Hank folgte uns zum Restaurant, und ich bemerkte Kathy und Patty, die Händchen hielten, als wir über den Parkplatz gingen. Hank bemerkte es auch, dachte aber nicht eine Sekunde lang nach.
Wir saßen am runden Tisch im hinteren Teil des Speisesaals. Kathy war auf der einen Seite und Pattie auf der anderen.
Sie alle fragen, ob ich den Wein bestellen werde, dann bestellten wir alle Einsätze auf den Seiten unserer Wahl. Essen und Wein waren alle großartig. Wir waren alle sehr entspannt und das Gespräch wurde etwas persönlicher. Kathy und ich erzählten ihnen von unseren früheren Ehen, Scheidungen und unseren Plänen, dass wir beide heiraten würden.
Sie gaben an, seit elf Jahren verheiratet zu sein, einen 10,5-jährigen Sohn und eine 9-jährige Tochter zu haben. Sie hatten eine sehr glückliche Ehe und bemühten sich, sie frisch und aufregend zu halten.
Wieder gingen mir ein paar Gedanken durch den Kopf, aber ich schwieg. Als mir diese Gedanken durch den Kopf gingen, war mir sehr wohl bewusst, dass Patty Kathy ständig berührte, ihre Hand hielt, ihre Wange streichelte und mehrmals Kathys Hand an ihre Lippen führte und sanft ihre Finger küsste.
Endlich verließen wir das Restaurant und gingen zurück zu unseren Autos. Wir standen hinter den Autos. Hank und ich schüttelten uns die Hände und umarmten uns freundlich. Damals konfrontierte ich Kathy und Patty. Patty und Kathy umarmten sich fest, und dann sah ich zu, wie Patty Kathys Gesicht in ihre Hände nahm und ihr einen langen, anhaltenden Kuss auf die Lippen gab. Danke, süße Kathy. Du hast meinen Tag auf so viele Arten gemacht.
Dann kam Patty zu mir herüber, schlang ihre Arme um meinen Hals und zog mich mit einem harten Kuss auf die Lippen an sich. Ich habe auf deine Zunge in meinem Mund gewartet, aber es ist nicht passiert. Als er sich zurückzog, sah er mich an und als ob er meine Gedanken lesen könnte, Wir müssen etwas für später aufheben, richtig?
Ich sah Hank an; Er stand neben mir und sah die Mädchen mit einem Lächeln im Gesicht an. Er beugte sich vor und drückte Kathy einen leichten Kuss auf die Lippen. Bis Montagabend werde ich den ganzen Papierkram fertig haben, Patty muss bis Mittwoch gehen, also wäre es großartig, wenn wir die Dinge bis dahin erledigen könnten.
Kathy sagte ihnen, dass dies so neu für sie sei, dass sie ihr sagen müsse, was zu tun sei und wann sie da sein würde.
Schon als wir den Parkplatz verließen, merkte ich, dass Kathy etwas im Kopf hatte. Er war sehr ruhig und schien in Gedanken versunken.
Schließlich: Okay, junge Dame, was hast du vor? Ich fragte. Er rückte etwas näher an mich heran und legte seinen Kopf auf meine Schulter. Schatz, habe ich Ärger mit dir, denkst du, diese Sexsache gerät außer Kontrolle?
Ich nahm mir einen Moment Zeit, um über meine Antwort nachzudenken, weil es Zeiten gab, in denen ich mich dasselbe gefragt habe. Kathy, meine Liebe, ich verstehe, was du willst, und das habe ich mich auch gefragt. Seit unserem ersten kleinen Date ist jede sexuelle Fantasie, die ich je hatte, und einige, an die ich nie gedacht habe, wahr geworden. Ohne euch wäre das alles nie passiert. Bin ich sauer auf dich oder bin ich sauer auf dich? ?NUMMER?. Erregen mich alle sexuellen Aktivitäten? viel.?
Kathy sagte später: Denkst du, wenn wir zu Als Party gehen und wir mit den Überraschungsgästen Recht haben, haben wir vielleicht Sex mit dem Besitzer der Firma, für die wir arbeiten, und seiner Frau? Ist er alt genug, um unsere Eltern zu sein? ?
Ich fing an zu lachen, ‚Ja, ich habe auch daran gedacht, dass unser neuer Chef und seine Frau auch da sein werden, und ich habe keinen Zweifel, dass Patty deine Knochen überspringen wird. Ich glaube, er ist in dich verliebt?
Wie fühlt es sich an, Sex mit jemandem zu haben, der so alt ist wie Horton?, fragt er mit einem fragenden Gesichtsausdruck.
Weißt du, ich habe wahrscheinlich so viel darüber nachgedacht, wie mit der gesamten Familie Muller zu schlafen. Solange Sie und ich uns einig sind, habe ich beschlossen, diese Sache bis zum Ende durchzuziehen. Ich würde nicht hängen Moll, solange es uns beiden gefällt.
Kathy hatte ein freches Lächeln auf ihrem Gesicht. Also, solange wir uns einig sind, ist alles gut und es ist okay, wenn ich ein bisschen aufdringlich bin, richtig?
Liebling, es ist in Ordnung, sehr hartnäckig zu sein, und ich bin mir sicher, dass ich die Ergebnisse lieben werde.
Als wir nach Hause kamen, fragte Kathy: Frank, ich weiß, das wird komisch klingen, aber ich habe mich gefragt, ob wir heute Abend einfach duschen und ins Bett gehen und kuscheln könnten.
Natürlich können wir Baby, versteh mich nicht falsch. Ich liebe jeden Sex, aber steht dieses heiße Gefühl immer noch ganz oben auf meiner Liste?
Wir gingen Hand in Hand unter die Dusche und genossen es, jeden Zentimeter voneinander sanft zu waschen. Nachdem wir uns gegenseitig abgetrocknet hatten, gingen wir ins Bett. Obwohl wir immer noch nackt und sehr nahe beieinander waren, ging es immer noch um Liebe, nicht um Sex.
Wir standen am Samstagmorgen früh auf und ich konnte sehen, dass Kathy sehr aufgeregt war. Ich machte mich über ihn lustig, indem ich verschiedene Teile seines Körpers streichelte, massierte und leckte.
Wir machten uns abwechselnd mit unseren Einläufen und unserer Dusche fertig und teilten uns eine heiße Seifendusche, bevor wir uns anzogen, warfen so ziemlich ein paar Sachen hin und machten uns auf den Weg.
Wir waren sehr nervös, als ich an der Tür klingelte, aber all das verschwand, als Helga mit einem strahlenden Lächeln die Tür öffnete. Ich bin überrascht, dass eine Frau mit zwei Kindern in ihrem Alter so sexy aussieht wie sie. Sie hatte einen großartig aussehenden Satz Nippel mit sehr harten, frechen Nippeln.
Er umarmte Kathy und gab ihr einen harten Kuss auf die Lippen, drehte sich dann um und tat dasselbe mit mir. Es war kein echter Zungenkuss; Stattdessen fuhr er mehrmals mit seiner Zunge über meine Lippen.
Helga führte uns in einen kleinen Raum direkt neben dem Foyer, wie ein überdimensionaler begehbarer Kleiderschrank. Sie zeigte uns eine große Auswahl an sexy Outfits für Männer und Frauen. Er zeigte uns auch, wo wir unsere Kleider aufhängen könnten und sagte, wir könnten dort alles verstecken oder uns ihm anschließen und nackt gehen.
Kathy kicherte wie ein junges Schulmädchen, als sie sich auszog. Ich folgte seinem Beispiel und innerhalb von Sekunden standen wir drei da und starrten uns gegenseitig an.
Helga versuchte nicht zu verbergen, dass sie uns kontrollierte. Ich schnappte schnell nach Luft, als Helga ihre Hand um meinen halb erigierten Schwanz legte.
Oh JA, wie Amie uns sagte, du hast einen wunderschönen Schwanzkopf. Bitte wundern Sie sich nicht über meinen Mut. Sie werden feststellen, dass der benutzerdefinierten Vergrößerung fast keine Grenzen gesetzt sind. Lassen Sie sich verwöhnen und tun Sie, was Sie glücklich macht.
Helgas Hand war immer noch um meinen voll erigierten Schwanz und drückte ihn von Zeit zu Zeit leicht.
Kathy und ich starrten auf Helgas sehr lange, harte Nippel. Kathy bückte sich und zog eine in ihren Mund. Ich nahm sofort die andere Brust in meinen Mund.
Helga stöhnte, als sie meinen Schwanz etwas fester drückte. Er lachte, als er meinen Schwanz absetzte und uns beide wegstieß, Okay, das reicht, wir haben größere Abenteuer vor uns.
Er ging zu einem kleinen Schrank und öffnete eine der Türen. Er schaute kurz hinein, bevor er fand, wonach er suchte.
Als er sich umdrehte, hielt er ein ungewöhnlich aussehendes Geschirr in der Hand. Es sah aus wie ein festgeschnalltes Geschirr, aber alle Befestigungen waren drin.
Er hob es hoch, damit wir es besser sehen konnten. Al hat dieses neue Spielzeug entworfen, wir haben es alle ausprobiert und er wollte, dass Kathy es ausprobiert, um zu sehen, wie es ihm gefällt.
Es ist mit einer Polsterung an den Beingurten, einem Bund und einem breiten Riemen ausgestattet, der von der Vorderseite des Bundes zum Rücken verläuft. Vor dem breiten Streifen war ein Vibrator. Es war ungefähr sechs Zoll lang und ein wenig gekräuselt. Direkt darüber befanden sich zwei kleine Schmetterlingsflügel aus Silikon. Hinten drinnen war ein weiterer Vibrator. Es war ungefähr so ​​lang wie die Vorderseite, aber etwas kleiner um sie herum.
Dann nahm Helga eine Flasche aus dem Schrank. Er sagte uns, dass dies das neue Karma-Sutra sei, essbare Freiheit mit Kirschgeschmack. Außerdem war es das glitschigste Öl, das sie je hatten.
Helga gab mir den Kampf und fragte, ob ich es in Betracht ziehen würde, es auf Kathys Fotze und Arsch anzuwenden. Kathy lächelte, als sie mit ihren Fingern ihre Katzenlippen öffnete. Ich habe viel Gleitmittel auf ihre Schamlippen aufgetragen, dann habe ich zwei Finger in ihre Muschi gesteckt. Ich stimme Helga zu, es war das glitschigste Öl, das ich je benutzt habe.
Ich nahm meine Finger von seiner Katze und stellte mich hinter ihn. Sie öffnete ihre Pobacken, um mir einen besseren Zugang zu ermöglichen. Ich goss es direkt in meine Handfläche und zog meine Hand an seiner Arschritze hoch, bewegte meine Hand, um meinen Finger mit dem Gleitmittel zu benetzen.
Ich legte zwei Finger auf die kleine Rosenknospe und drückte sie ein wenig. Meine Finger waren so glitschig, dass sie in sein kleines Scheißloch flogen. Er stöhnte und schob meine Finger so weit er konnte zurück.
Helga stand geduldig da und ließ uns ein wenig spielen. Er ging zu Kathy hinüber und half ihr, in das Geschirr zu steigen. Kathy richtete den vorderen Vibrator an ihrer Muschi aus und ich richtete den anderen an ihrem Arsch aus.
Helga zog am Geschirr, wodurch die Spielsachen in Kathys zwei Löcher kamen. Kathy stöhnte laut, ?AH ICH HABE ES GELIEBT?
Helga wies darauf hin, dass die winzigen Flügel auf beiden Seiten von Kathys Klitoris aufhörten. Helga lächelt, als sie eine kleine Fernbedienung aus der Kabine zieht. Schatz, mach dich bereit, das Beste kommt noch.
Helga stand vor Kathy, als sie einen Knopf auf der Steuerung drückte. Kathy schrie und schlang ihre Arme um Helgas Nacken, um nicht auf die Knie zu fallen.
Mein erster Gedanke war, dass etwas schief gelaufen war und Kathy verletzt hatte. Dann sah ich das riesige Lächeln auf seinem Gesicht, als er sofort zum Orgasmus kam.
Helga lächelte mich an: Ihm geht es gut, es hatte bei uns dreien dieselbe Wirkung. Helga ließ den Knopf los und gab mir die Kontrolle. Es zeigte den Ein- / Ausschalter und zwei Knöpfe zur Steuerung der vorderen und hinteren Geschwindigkeit.
Er fragt Kathy, ob sie den Gürtel jetzt tragen möchte. OH JA, Frank, drück diesen Knopf, wann immer du willst.
Helga sagt, wir müssen gehen. Al und die Mädchen spielen am Pool. Sie denken wahrscheinlich, dass wir uns verlaufen haben.
Als ich durch das Haus ging, dachte ich: Der besondere Gast wird wahrscheinlich mit Al und den Mädchen unterwegs sein?
Ich habe mich geirrt, ich habe nur Al, Amie und Morgan gesehen, aber was für eine Aussicht. Alle drei waren nackt. Al lag auf dem Rücken auf einer langen Poolliege. Morgan knallte ihre Muschi hart in den Mund ihres Vaters.
Amie war auf der anderen Seite und Al’s Schwanz war bis zum Anschlag in ihrem Arschloch vergraben. Er lehnte sich zurück, seine Hände brachen sich an Al’s Beinen.
Morgan lehnt sich mit seinem ausgestreckten Arm nach vorne und benutzt zwei Finger, um die Fotze seiner Schwester zu ficken. Es gab ein ständiges Grunzen und Stöhnen und Stöhnen von den dreien und ich wusste, dass sie näher kommen mussten.
Wir drei gingen zu ihnen. Morgan und Amie sahen uns an und lächelten. Amie schürzte ihre Lippen und ich bückte mich, um ihr einen leidenschaftlichen, tiefen Kehlenkuss zu geben.
Ich drehte mich zu Morgan um und sah, wie er Kathy und das Geschirr, das sie trug, anstarrte. Er sah auch die Fernbedienung in meiner Hand.
Er lächelte, als er seine Hand zur Kontrolle ausstreckte. Ich reichte es ihr, während sie ihre Lippen schürzte. Als ich mich bückte und meine Zunge in ihren Hals schob, hörte ich Kathy vor Lust schreien und kniete sich neben mich.
Morgan saugte hart an meiner Zunge und stöhnte, als er seine Hüfte über der Zunge seines Vaters hin und her bewegte.
Alles begann gleichzeitig. Kathy legt einen Arm um mein nacktes Bein und ich kann spüren, wie ihr ganzer Körper zittert, als sie einen weiteren großen Orgasmus erreicht. Ich konnte Als gedämpftes Stöhnen hören, als er versuchte, seine Hüften zu heben. Zur gleichen Zeit sagte Amie: JA, ICH WERDE BROWN JA, FÜLLE MICH DAD.? sie schrie.
Ich war so offen, dass mein Schwanz wie eine undichte Facette Vorsaft auslief. Als ich den Kuss mit Morgan beendete, bemerkte er einen Tropfen von meinem Schwanz. Er bückte sich und leckte die Spitze meines Schwanzes. Es fühlte sich so gut an, dass ich dachte, ich würde in deinen Mund spritzen.
Morgan nimmt meinen Schwanz und zieht mich zu Kathy, die mich sofort tief in ihren Mund zieht.
Wir waren alle vom Applaus überrascht. Kathy und ich drehten uns um, Morgan sprang auf und Al lehnte sich auf ihren Arm und sah Helga neben dem nackten Walter und Maggie Horton und Hank und Pattie Lewis stehen, die alle in die Hände klatschten und von einem Ohr zum anderen grinsten.
Verdammt, das war so eine heiße Show, sagte Maggie. Selbst in meinem Alter wird meine Muschi schon vom Zuschauen feucht.
Oh Maggie, weißt du, dass deine große Muschi immer klatschnass ist? sagte Pattie, legte ihre Hand zwischen Maggies Beine und drückte ihren Finger tief in ihre Fotze.
Als sie ihren Finger entfernte, konnte ich die schimmernde Feuchtigkeit in Pattys Saugen und Saugen ihres Fingers in ihren Mund sehen.
Amie trat immer noch auf Als Schwanz, als die anderen auf uns zukamen. Maggie fragte Amie: Liebling, rettest du deinen Arsch davor, für mich zu kommen?
Lachende Amie: Natürlich dachte ich, es würde dir gefallen und ich hoffe, du teilst es mit mir. Nun, wenn dein Vater eine gute Ladung gelegt hat, kann ich vielleicht etwas davon mit allen teilen.
Walter und Hank halfen Maggie, hinter Amie auf die Knie zu gehen. Sobald Amie aufstand und Als Schwanz aus ihrem Arsch war, versiegelte Maggie schnell Amies Arschloch mit ihrem Mund.
Ich sah zu, wie Maggie Sperma in Amies Arsch saugte. Ich dachte mir, was für eine offene, barrierefreie Party das wäre.
Mir wurde klar, dass diese Leute Kathy und mir ihre persönlichen Geheimnisse anvertrauten, und ich wollte sie davon überzeugen, dass es eine gute Entscheidung war.
Amie kämpfte darum, das ganze Sperma aus ihrem Arsch und in Maggies Mund zu drücken. Als das ganze Sperma herausgedrückt war, entspannte er sich ein wenig und drehte sich zu Maggie um.
Maggie öffnet ihren Mund ein wenig und lässt eine kleine Menge Sperma auf ihre Lippen fallen. Amie leckte Maggies Lippen und drehte sich um, um uns den winzigen Tropfen Sperma auf ihrer Zunge zu zeigen. Dann zog er seine Zunge in seinen Mund und schluckte.
Walter und Hank halfen Maggie aufzustehen. Dann wiederholte sie ihr Sperma-Sharing mit Walter. Hank war der nächste, und er machte weiter, bis er alle außer mir erreichte.
Er lächelte, als er sich mir zuwandte. Frank, das ganze Sperma, das ich noch habe, ist auf meiner Zunge. Willst du es saugen?
Ich hatte noch nie jemanden so alt wie Maggie nackt gesehen, geschweige denn jemanden geküsst, aber hier war ich, erregt von dem Gedanken, sie nicht nur zu küssen, sondern auch ihre spermagetränkte Zunge in meinen Mund zu stecken.
Ich legte meine Hand auf seinen Hinterkopf und zog ihn zu mir. Als sich unsere Lippen trafen, öffnete ich meinen Mund und ließ ihn seine Zunge so weit wie möglich hineinschieben.
Seine Lippen waren sehr weich, aber seine Zunge war sehr hart und lang. Ich lutschte ihn wie einen kleinen Schwanz, bis kein Sperma mehr dran war.
Als wir den Kuss lösten, sagte Maggie zu mir: Liebling, du hast mein Arschloch wieder nass und glitschig gemacht. Alle, einschließlich Maggie, lachten über ihren Kommentar.
Patty stellte sich hinter Kathy, griff über ihre Schultern und begann, ihre Brüste zu massieren. Kathy legte ihren Kopf auf Pattys Bauch, direkt über ihrem Schamhaaransatz.
Al lag immer noch auf dem Rücken. Sein entleerter, mit Sperma bedeckter Schwanz lag auf seinem Bauch. Ich hatte einen starken Drang, seinen Schwanz in meinen Mund zu stecken. Bevor ich weiter nachdenken konnte, nahm ich das lose Fleisch und steckte es mir in den Mund.
Ich konnte sein fast eingetrocknetes Sperma schmecken und es war zu bemerken, dass sein Schwanz in meinem Mund wuchs. Ich hörte Kathy sagen: Fuck Baby, leck diesen Schwanz. Verdammt ja, hast du es gut gesaugt?
Ich fühlte ein Gesicht nah an meinem Gesicht und schaute hinüber, um Patty zu sehen, die mir in die Augen starrte, als ich eine von Al’s Eiern in seinen Mund saugte. Ich hörte Al vor Vergnügen seufzen, als Patty und ich seinen Schwanz kombinierten und seine Eier lutschten.
Ich zuckte überrascht zusammen, als ich spürte, wie sich eine warme Hand um meinen Schwanzschaft legte. Die Hand war mit der Karma-Sutra-Mine sehr rutschig. Die Hand bewegte sich ein paar Mal an meinem Schaft auf und ab, dann an meinen Hoden.
Die Hand massierte meinen Ball für ein paar Sekunden, bevor sie die Wangen meines Arsches hinaufging. Ich konnte die Kühle spüren, als mehr Öl langsam durch meine Arschspalte floss.
Dann verteilte die Hand Metall über meinen ganzen Arsch, fuhr mit dem Finger um meine kleine Rosenknospe und drückte sie dann weit genug in mein Arschloch, um in den ersten Fingerknöchel zu gehen.
All diese Aufmerksamkeit ging mir wirklich auf die Nerven. Al’s Hahn war ungefähr so ​​groß wie meiner, hatte aber einen sehr kleinen Hahnkopf. Ich tat mein Bestes, um so weit wie möglich in meine Kehle zu kommen. Ich konnte den stetigen Strom von Vorsperma schmecken, der in meinen Mund sickerte.
Patty leckt und saugt immer noch an Al’s Eiern, und ich kann sehen, wie sie kurz davor steht, die Ladung in meine Kehle zu ziehen.
Plötzlich stoppte die Multiplayer-Hand. Ich konnte Frauenstimmen hinter mir flüstern und kichern hören, aber ich war mir nicht sicher, zu wem die Stimmen gehörten.
Ich spürte ein Paar Hände an jedem meiner Beine, die sie weiter auseinander zogen. Dann spürte ich, wie eine Zunge meine Hoden leckte, den unteren Teil meines Schafts hinauf und bis zu meinem Schwanzkopf.
In dem Moment, in dem dieser wunderbare Mund meinen Schwanz lutschte, bis er ihre Kehle berührte, goss Al seinen ersten Schuss Sperma in meine Kehle.
Gleichzeitig flüsterte Patty mir ins Ohr: Ich weiß, dass du kein gieriges kleines Schwein sein und all das Sperma für dich behalten wirst.
Al hatte dieses Mal keinen großen Ausfluss, also zog ich mich zurück und behielt die restlichen Schüsse in meinem Mund. Sein Schwanz wurde allmählich weicher, also ließ ich ihn aus meinem Mund kommen.
Ich drehte mich um, um Patty zu begrüßen, die mit leicht geöffnetem Mund wartete. Ich schob meine mit Sperma bedeckte Zunge in seinen Mund und er saugte sie gierig sauber.
Ich wollte den Besitzer des wunderbaren Mundes nicht unterbrechen, der meinen harten Schwanz lutschte, also lehnte ich mich sehr vorsichtig an den Rand der Chaiselongue und ließ Al aufstehen.
Als er aufstand, beugte er sich hinunter und küsste mich sanft auf die Lippen. Er lächelte: Gut gemacht, Mushroom, ich hoffe, ich kann mich revanchieren.
Als er aufstand, spürte ich, wie Hände meinen Arsch und meine Wangen trennten, und dann spürte ich, wie eine feuchte Zunge meinen Schließmuskel berührte. Meine Scheißrille war sehr rutschig mit Öl, also brauchte es nicht viel Druck, bis die Zunge hineinrutschte.
Jetzt konnte ich mich umdrehen, um zu sehen, wer mir all dieses Vergnügen bereitete. Ich konnte Amies Augen sehen, die mich an meinen Pobacken entlang anstarrten. Als ich zwischen ihre Beine schaute, erkannte ich den Scheitel von Helgas Kopf.
Ich sah mich schnell im Raum um, um zu sehen, was alle taten. Kathy hatte ihr Geschirr abgelegt und kniete neben Hank. Sie saugt langsam an seinem Schwanz, aber ihre Augen sind auf uns drei fixiert.
Water und Maggie standen neben Kathy. Morgan kniete zwischen den beiden. Ich habe zweimal hingeschaut, als ich gesehen habe, was da los ist.
Walter war mir bisher nicht so aufgefallen. Morgans Mund war weit geöffnet und saugte an der Spitze seines Schwanzes, und seine kleine Hand war um einen Schwanzschaft gewickelt. Es war so groß wie eine Bierdose und 9 bis 10 Zoll lang.
Morgan vergräbt seine andere Hand und sein Handgelenk in Maggies Muschi. Er zog seine Hand weit genug heraus, dass ich seine Knöchel sehen konnte, und stieß sie dann wieder hinein, jedes Mal ein lautes Stöhnen von Maggie.
Al und Patty waren immer noch auf der anderen Seite der Chaiselongue, Al kniete hinter Patty, seine Arme um sie geschlungen, massierte ihre Brüste und ihre steinharten Brustwarzen.
Amie zog sich zurück und sagte: Mama, bist du bereit? Sie fragte. Ich hörte ein gedämpftes Uh Huh. Plötzlich teilte Amie meine Arschbacken noch mehr, als sie anfing, ihre Zunge tief in meinen Arsch zu stecken und ihn hin und her zu bewegen.
Gleichzeitig steckte Helga meinen Schwanz so hart in ihren Hals, dass ich spürte, wie ihre Lippen gegen meine Schamhaare drückten. Die kombinierte Aktion der beiden Frauen bringt mich zum Schreien, als mein Schwanz Reihe für Reihe in Helgas Kehle ejakuliert.
Ich fiel nach vorne auf die Chaiselongue, während Helga und Amie nun langsam meinen Schwanz und mein Arschloch leckten. Kathy kam zu mir herüber, nahm mein Gesicht in ihre Hände und küsste mich hart auf die Lippen. Als ich meinen Mund öffnete, schob sich ein großer Hank-Ball in meinen Mund.
Das wird ein aufregendes, arbeitsreiches Wochenende, sagte ich, während ich das Sperma schluckte.
Al, ?Wie wäre es, wenn du eine Pause machst und etwas trinkst? Ich hörte Amie lachen, als sie sagte: Papa, Mama und ich essen so viel wir können. Haben alle gelacht, als wir anfingen, uns zusammenzureißen?

Hinzufügt von:
Datum: November 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert