Nach Analen Aktivitäten Für Teenager


Haben Sie sich jemals in Ihren Lehrer verliebt? Ich tat. Für mich war es Miss Greenway. Obwohl es mehr als nur Liebe war, war es reine, wahre Liebe. Eine Liebe, die heller brennt als eine Milliarde Sonnen. Leider gehörte Englisch zu den Fächern, die ich hätte unterrichten können. Meine Schulzeugnisse waren bis auf Englisch alle hervorragend. Englisch ist ein Fach, mit dem ich mich beschäftige. Rechtschreibung und Grammatik machen keinen Sinn. Natürlich lieben Nazis alle Rechtschreib- und Grammatikregeln, sie können nicht lesen, was ich schreibe, sie sehen nur Fehler und ignorieren alles andere. Scheiß auf sie, es ist ihr Verlust.
Ich habe es für Miss Greenway versucht und sie schätzte meine Bemühungen. In allen Berichten, die ich von Miss Greenway erhalten habe, steht: Sie gibt sich so viel Mühe. Er hat die Worte für mich zu etwas Besonderem gemacht, ich habe Geschichten geschrieben und es hat ihm sehr gut gefallen. Ihr anerkennender Kommentar ließ sie hart arbeiten, um sicherzustellen, dass die Worte einen Wert hatten. In meinem zweiten Jahr habe ich eine besondere Geschichte für ihn geschrieben. Ich habe mein ganzes Herzblut hineingesteckt; Ich wollte, dass es perfekt für ihn ist.
Dann kam der Tag, an dem ich es ihm zeigen wollte. An diesem Tag wurde sein Name geändert. Er verkündet der Klasse, dass er nun Miss King ist. Ich habe diese Nachricht nicht vollständig verarbeitet; Ich war aufgeregt, ihm meine Geschichte zu zeigen. Nach dem Unterricht blieb ich zurück und zeigte ihm die Geschichte. In Ihrem ersten Kommentar habe ich im ersten Satz ein Wort falsch geschrieben. Ich war am Boden zerstört, die Geschichte interessierte ihn überhaupt nicht, ihn interessierte nur eine alberne Schreibweise. Ich schlüpfte mit brennenden Augen aus dem Klassenzimmer und versuchte, meine Tränen zurückzuhalten. Außerdem war er weg und verheiratet. MEINE Miss Greenway gehörte jetzt jemand anderem.
Ich beschloss, dass niemand es haben würde, wenn ich es nicht haben könnte. Ich schlich mich ins Haus und nahm eine Waffe aus dem Spind meines Vaters. Ich wusste, wo er die Schlüssel aufbewahrte. Ich wählte meinen Favoriten, die Automatikpistole .45 M1911 und ein Munitionsmagazin. Dann habe ich Miss Greenways Auto ausspioniert (für mich war sie immer Miss Greenway). Es dauerte nicht lange, bis sein Auto zu glühen begann, als er es aufschloss. Ich kam aus meinem Versteck und nahm die Waffe in die Hand.
Jetzt Ah Ah SCHMERZ Meine Muskeln verkrampften sich und ich hatte am ganzen Körper schreckliche Schmerzen. Der Schmerz war Gott sei Dank verschwunden, ich lag auf dem Boden und meine Muskeln arbeiteten nicht. Selbst wenn ich die Waffe noch in der Hand gehabt hätte, hätte ich den Abzug nicht betätigen können. Da war ein Mann, der mich anstarrte; hielt etwas in der Hand. Er sprach mich an: Ich kann nicht glauben, wie dumm ich bin. Als er das sagte, sah er mich an, als wollte er damit andeuten, dass ich der Dumme sei. Sie fuhr fort: Schau, Junge, ich weiß, dass du keine Ahnung hast, also mache ich es dir leicht. Ich bin du. Ich bin du aus deiner Zukunft. Ich bin auch Mr. King, also kannst du es scheißen. . Du musst nicht ewig an diesem Bikini-Shooting festhalten.
Ich konnte die Waffe neben mir sehen und versuchte, sie mit dem Arm aufzuheben. Dann zeigte er mir das Ding in seiner Hand: Du hast gerade herausgefunden, dass Elektroschockpistolen eine Schlampe sind. Jetzt schlag ihn, bevor mein Vater merkt, dass die Waffe weg ist. Dann ging er weg. Meine Glieder begannen langsam zu arbeiten und ich stand auf. Ich versuchte zu verstehen, was er sagte, aber ich befolgte seinen letzten Rat, legte die Waffe zurück, und niemand wurde schlauer.
Ich fragte mich, ob der Rest von dem, was Sie gesagt haben, wahr sein könnte. Er wusste, dass mein größter Wunsch darin bestand, sie zu ficken, in seinem vulgären Gesichtsausdruck, der Miss Greenway war. Ich hatte das noch nie jemandem erzählt, obwohl jemand es hätte erraten können. Ich hoffte auf jeden Fall, dass niemand sonst von den Fotos von Miss Greenway mit Langzeitobjektiv erfahren würde oder von den Fotos, die ich beim Betrachten regelmäßig übersprungen habe. Sie befanden sich immer noch in verschlossenen und passwortgeschützten Dateien. Ich verstehe nicht, woher jemand außer mir davon wusste.
Jetzt hatte ich eine neue Fantasie; Ein erwachsener Mensch reist in die Vergangenheit zurück und wirbt erfolgreich um Miss Greenway. Das hat mich nachts beschäftigt. Jetzt, da ich wusste, dass ich irgendwo mit ihr schlief, gab ich mir in ihrem Unterricht noch mehr Mühe. An manchen Morgen, wenn ich so glücklich war, dachte ich gern, dass ich es war. Ich fragte mich, was ich an diesem Morgen tat und dachte abends darüber nach. Er gab mir eine positive Bewertung der Geschichte mit A+ und bat darum, sie in der Schulzeitschrift zu veröffentlichen. Der Ausdruck wies nur wenige rote Markierungen auf, bei denen Fehler zur Korrektur angezeigt wurden. Ich könnte diese Aussage jetzt verzeihen.
Mein Leben ging also wie erwartet weiter. Ich habe die High School abgeschlossen; Dank der C in Englisch konnte ich nicht der Beste der Schule sein. Ich habe meinen B.S. Ich habe in Physik promoviert. Ich habe ein Postdoc-Studium absolviert. Ich war übrigens auf der Suche nach einem Hinweis auf Zeitreisen. Irgendwie wäre ich zurückgekommen, hätte mich davor bewahrt, einen großen Fehler zu machen, und natürlich, was am wichtigsten ist, ich hätte Miss Greenway gebumst.
Endlich habe ich es gefunden. Eingebettete Buchstaben in der modernen Physik waren ein Hinweis. Zusammen mit einem anderen habe ich im Journal of Physics gelesen. Wenn ich diese zusammenfüge, konnte ich sehen, wie der Impulsvektor entlang der Zeitachse, also entlang der Zeitreise, abgelenkt würde. Natürlich funktionierte es nur im mikroskopischen Maßstab, bei Protonen und Elektronen. Es wäre ein interessantes Experiment, das man am CERN durchführen könnte. Es würde mir wahrscheinlich einen Nobelpreis einbringen, aber meine Beteiligung an der Idee war weitaus wichtiger: Miss Greenway zu verarschen.
Ich habe an der Theorie gearbeitet, bis sie auf der makroskopischen Skala funktionierte. Es handelt sich also um eine praktische Anwendung. Etwas, das ich persönlich für Zeitreisen nutzen kann. Nachdem ich die Theorie entschlüsselt hatte, versuchte ich, sie in die Praxis umzusetzen. Das Gerät benötigte acht Magnetrons für eine sorgfältig fortschreitende lineare Schwingung. Mikrowellenöfen sind die einfachste Möglichkeit, Magnetrons zu schweißen, und Lautsprecherwandler sind ideale lineare Oszillatoren.
Wie weit Sie in der Zeit gereist sind, hing von der Geschwindigkeit ab, mit der Sie zum Zeitpunkt der Abweichung unterwegs waren. Das entspricht ungefähr 10 Jahren für jeden zurückgelegten Meter pro Sekunde (ungefähr viereinhalb Jahre für jede Meile pro Stunde). Der hier geeignete Faktor 10 ist auf den Zufall zurückzuführen, dass die Anzahl der Sekunden in einem Jahr etwa zehnmal so groß ist wie die Anzahl der Meter pro Sekunde bei Lichtgeschwindigkeit. Ich wollte etwa 20 Jahre zurückgehen, also musste ich mit 84 Meilen pro Stunde reisen.
Aus verschiedenen Gründen war die Crown Victoria 2010 dafür das beste Werkzeug. Der Vorbesitzer hatte ein Mehrkanal-Soundsystem installiert, sodass ich die Lautsprecher unabhängig voneinander in der richtigen Phase betreiben konnte. Um den Schwung aufrechtzuerhalten, musste das Auto rechtzeitig in die entgegengesetzte Richtung, also in die Zukunft, fahren. Das bedeutet, dass ich mit 84 Meilen pro Stunde unterwegs sein werde, nicht im Auto vor zwanzig Jahren. Das bereitete mir schlaflose Nächte, bis mir klar wurde, dass ich und das Auto ein verwickeltes System waren. Was auch immer mit dem Auto passiert ist, würde mir also passieren, zumindest für kurze Zeit. Wenn das Auto also in Zukunft einen Unfall hätte, würde ich direkt nach meiner Zeitreise in der Vergangenheit anhalten.
Um diese Aufgabe zu erledigen, musste ich den alternden Crown Vic mit 84 Meilen pro Stunde auf ein festes Objekt zusteuern, das 14 Monate später immer noch ein festes Objekt bleiben würde. Zum Absturz wählte ich eine Bergstraße mit scharfen Kurven und harten Granitfelsen. Ich musste die Ablenkung auslösen, als das Auto zusammenstieß. Der Airbagsensor war perfekt, um dies auszulösen. Ich dachte darüber nach, die Geschwindigkeit, die ich brauchte, auf 88 Meilen pro Stunde zu bringen, nur um es wie in Zurück in die Zukunft zu schaffen, aber dann musste ich noch achteinhalb Monate warten. Dafür war ich zu ungeduldig.
Wissen Sie, wie schwer es ist, direkt in den Abgrund zu fahren? Ich mache es jetzt, ich hatte ein paar Mal Angst, dachte aber nur an die Auszahlung; Ich kann Miss Greenway bumsen. Ich saß auf einem Brennnesselbett am Fuße der Klippe. Bis auf den Brennnesselausschlag war ich am Leben und unverletzt. Ich bin froh, dass die Jeans weitgehend brennnesselresistent ist.
Wo/als ich ankam, war es fast Morgendämmerung. Von der Morgendämmerung aus konnte ich erkennen, dass es etwa 5 Uhr morgens war. Es war zu hell, um anhand der Sterne einen Blick auf die Jahreszeit zu werfen, aber ich vermutete, dass es zu dieser Tageszeit Juni oder September vor Sonnenaufgang war. Ich ging in die Stadt und schaffte es, per Anhalter zu fahren. Die Autouhr zeigte 5:17 Uhr an, gab aber auch das Datum September an. Dieses Datum kam mir sehr bekannt vor.
Ich ließ es in der Stadt zurück und ging zu Miss Greenways Haus. Als ich dort ankam, öffnete sich die Tür und ich versteckte mich hinter einem Busch. Miss Greenway erschien, hinter ihr war ein alter Mann. Er sagte zu ihr: Nun, Miss King, sind Sie bereit, Ihren Schülern Ihren neuen Namen zu sagen?
Ich bin Mr. King, antwortete er. Dann stiegen sie ins Auto und fuhren los. Es verlief nicht so, wie ich es mir vorgestellt hatte. Der alte Mann als Mr. King, nicht ich. Ich war im richtigen Alter, um der Mann zu sein, der mir sagte, er sei Mr. King, also dachte ich, ich wäre es. Ich erinnerte mich auch daran, dass es der Tag dieser Begegnung war, als Miss Greenway uns erzählte, dass sie jetzt Miss King sei.
Ich brauchte Antworten, aber ich hatte sie nicht. Ich habe viel nachgedacht. Ich befand mich in meinem alten Haus und sah zu, wie mein Vater und mein Jüngerer auftauchten und weggingen. Mein Vater wollte mich zur Schule bringen und zur Arbeit gehen. Das Haus würde leer bleiben, bis ich nach Hause kam, um die Waffe zu holen. Ich wusste, wo der Ersatzschlüssel war, also ging ich hinein. Das Haus war genau so, wie ich es in Erinnerung hatte. Es fühlte sich wirklich seltsam an, sehr vertraut, aber ich fühlte mich dort so fremd, dass ich mich wie ein Eindringling fühlte.
In diesem Moment sah ich durch das Fenster, dass Mr. King zum Haus zurückgekehrt war. Ich dachte, ich könnte vielleicht ein paar Antworten bekommen. Ich habe die M1911 mit Magazin aus dem Waffenschrank geholt. Ich hatte Fragen an Mr. King und das würde ihm bei der Beantwortung helfen.
Ich ging zu Miss Greenways Haus, ging zur Tür, und gerade als ich kräftig klopfen wollte, öffnete sich die Tür leicht. Ah Ah Ah SCHMERZ Verdammt, der Typ hat mir einen Wasserwerfer gegeben. Ich erinnere mich noch daran, wie es vor Jahren war, ich hasste es immer noch.
Jetzt liege ich mit gefesselten Handgelenken und Knöcheln auf dem Boden im Haus. Der alte Mann sitzt da und beobachtet mich. Als sie mich wach sah, sagte sie: Ich kann wirklich nicht glauben, wie dumm ich bin. Ich wurde schon zweimal davon getäuscht. Es braucht Zeit, hierher zu kommen und eine Frau zu umwerben, die denkt, ich werde Mr. King sein, und. Ich bin seit zehn Jahren in diesem Geschäft.
Ich versuchte herauszufinden, was es bedeutete, als er aufstand und das Messer zog. Dann machte ich mir mehr Sorgen über die Folgen des Messers, aber er schnitt einfach die Fesseln an meinen Knöcheln und Handgelenken durch und sagte: Ich hätte ein paar Tipps für dich, aber du bist es wirklich nicht wert. Jetzt verschwinde hier, mein Haus, Das behalte ich für mich. Dann ging er weg.
Die Waffe lag neben mir auf dem Boden, also schnappte ich sie mir und sagte: Hey Ich folgte ihm.
Ich sah ihn in der Garage verschwinden und dann sagte er: Hey du Ich schrie. Und er hat auf ihn geschossen. Ich glaube, dann gab es eine Explosion, alles ist verschwommen. Ich liege auf dem Wohnzimmerboden und rieche nach Rauch und gegrilltem Schweinefleisch. In der Garage liegt eine stark verkohlte Leiche, aber kein Feuer.
Verdammt, was jetzt? Ich sage. Ich konnte damals nicht klar denken. Ich versteckte die Leiche, fand im Hinterhof einen Müllcontainer, fuhr hinein und schaffte es, die Leiche dort hinein zu bringen. Dadurch wurde es für eine Weile entgleist, ich würde mir dann Sorgen machen, es dauerhaft loszuwerden. Ich fand den Taser und eine zusätzliche Patrone, die mich daran erinnerten, mich selbst zu betäuben. Außerdem musste ich die Waffe wieder in den Spind legen, damit ich sie bekommen konnte. Als ich nach Hause ging, sah ich das Auto, das vor der Schule geparkt werden musste.
Ich kam nach Hause, reinigte die Waffe, damit er nicht den Geruch spürte, dass er angeschossen worden war, und legte sie zurück. Ich hoffe, dass niemand bemerkt, dass eine Schnecke fehlt. Als ich bei Miss Greenway zurückkam, nahm ich das Auto und fuhr zur Schule. Ich fand einen Parkplatz, der mir bekannt vorkam. Dann ging ich und versteckte mich.
Eine halbe Stunde später fand ich, mein 15-jähriges Ich, das Auto und lauerte hinter den Büschen. Ich bereitete den Taser vor, näherte mich lautlos von der blinden Seite den Büschen, bereitete dann den Taser vor und schloss das Auto auf. Er kam aus seinem Versteck und richtete die Waffe auf mich, also drückte ich den Abzug des Elektroschockers. Viel besser auf dieser Seite des Taser. Die Pfeile trafen ihn direkt an der Brust und er tickte davon. Sie tanzte wie auf einem Devo-Konzert und ging die Treppe hinunter.
Miss Greenway zu erschießen war wirklich das Dümmste, woran ich je gedacht habe. Also stellte ich mich neben ihn, schaute nach unten und wartete, bis ich etwas in seinen Augen erkannte. Dann sagte ich zu ihm: Ich kann nicht glauben, wie dumm ich bin. Schau mal, Junge, ich weiß, dass du keine Ahnung hast, also mache ich es dir leicht. Ich gehöre dir. Ich bin deine Zukunft. Ich‘ Ich bin auch Mr. King, also kannst du ihn ficken. Ich konnte immer noch nicht klar denken: Was sollte ich wegen Miss Greenway tun? Im Gegensatz zu dem, was ich behauptete, war ich nicht Mr. King und ich hatte ihn noch nicht geschlagen. Ich erinnere mich, wie ich an Miss Greenway dachte und zu ihr sagte: Du musst nicht ewig mit Bikini-Aufnahmen beschäftigt sein.
Er schaute sich um und sah die Waffe neben sich auf dem Boden liegen, konnte sie aber nicht ausstrecken. Ich zeigte ihm den Elektroschocker und sagte: Außerdem hast du gerade herausgefunden, dass der Elektroschocker ein Idiot ist. Schlag ihn jetzt, bevor Papa merkt, dass die Waffe weg ist. Dann bin ich gelaufen. Als er außer Sichtweite war, blieb ich stehen, um ihn auszuspionieren. Es gelang ihm aufzustehen, er nahm die Waffe und ging.
Als er verschwand, stieg ich ins Auto und versuchte zu überlegen, was ich jetzt tun sollte. Dann öffnete sich die Tür und Mrs. Greenways Stimme sagte: Nun, Mr. King, Sie hatten Recht, niemand kümmerte sich mehr darum, dass ich Mrs. King war. Außer vielleicht Matthew, ich glaube wirklich, dass sie in ihn verliebt ist. In mich. Er. hat eine besondere Geschichte für mich geschrieben. Er stieg ins Auto und überlegte, wie er erklären sollte, dass ich es nicht war, beugte sich über mich und küsste mich. Dann sagte sie: Dann hat es geklappt? Ich schulde dir einen Blowjob. Er sah sich besorgt um, griff nach meinem Reißverschluss und öffnete ihn.
Wie gesagt, ich konnte immer noch nicht klar denken, meine zweitgrößte Fantasie stand kurz davor, wahr zu werden und ich musste meinen Mund öffnen. Ich, ich meine, was? Ich bin mir nicht sicher, ob ich mich erinnern kann, was es war, es gab eine Explosion.
Er sah besorgt aus und sah mich sehr genau an. Oh, armer Schatz, wir müssen dich in die Notaufnahme bringen, du hast vielleicht eine Gehirnerschütterung gehabt.
Ich mag die Blowjob-Idee. Ich habe es wirklich gegeben, ich habe nicht darüber nachgedacht, warum er mir eins geben wollte, er wollte es einfach.
Er lachte.
Ich stimmte widerwillig zu und ging in die Notaufnahme. Wenn ich eine Gehirnerschütterung hätte, wäre Autofahren keine gute Idee, wie gesagt, ich konnte nicht klar denken. Es dauerte ein paar Stunden, aber wir wurden in der Notaufnahme gesehen. Sie machten eine Röntgenaufnahme des Kopfes und fanden nichts, wie Frau Greenway lachend sagte. Wie in meinen Zeugnissen angegeben, waren die Ärzte überrascht, dass ich nicht so fit, gesund und jung aussah wie ein Sechzigjähriger. Frau Greenway sagte, ich arbeite an Verjüngungstechnologien, deshalb sehe ich jünger aus als ich. Das war die beste Titelgeschichte, die ich mir vorstellen konnte.
Die Ärzte befürchteten, dass ich mein Gedächtnis verlieren würde. Eigentlich hatte ich diese Erinnerungen zunächst nie, aber ich habe niemandem davon erzählt. Ohne weitere Anzeichen einer Gehirnerschütterung ließen sie mich gehen. Wir gingen zum Auto und Miss Greenway hielt ihr Wort und griff nach meinem Reißverschluss. Er sah sich erneut besorgt um und beugte sich dann über meinen Schwanz. Er hat mich in den Mund genommen, wow Das war gut. Ich hatte schon ein paar Mal einen Blowjob, aber das war der beste überhaupt. Vielleicht bin ich voreingenommen, weil es Miss Greenways Mund ist. Außerdem hatte ich wegen all der Vorbereitungen, die ich getroffen hatte, eine ganze Weile keinen Sex gehabt oder nicht einmal masturbiert, sodass ich es nicht lange durchhalten konnte. Das tat ich nicht, und fast augenblicklich ejakulierte ich in seinen Mund und ließ mich auf den Sitz fallen.
Er lehnte sich an mich, umarmte mich und seufzte zufrieden. Tut mir leid, dass ich an dir gezweifelt habe. Ehrlich gesagt hat das, was du getan hast, funktioniert; du siehst 30 Jahre jünger aus. Und es hatte offensichtlich eine ähnliche Wirkung auf ihn. Er schaute auf meine Leistengegend. Wie lange wird es dauern, bis er wieder aufwacht? Das war großartig, ich hatte gerade meinen zweitgrößten Wunsch erfüllt und er wollte auch an dem größten arbeiten.
Ich wollte gerade sagen, dass ich ungefähr eine halbe Stunde brauchen würde, um wieder bereit zu sein, als ich dachte, dass ein jüngeres und ein älteres Ich es noch nicht wissen würden. Ich antwortete: Ich weiß es nicht, aber ich möchte es wissen. Dann brachte ich uns zu Miss Greenways Haus. Es war nur zehn Minuten von Miss Greenway entfernt und es fiel mir erneut schwer, es in der Einfahrt zu parken. Ich wurde inspiriert, meine Fantasie wahr werden zu lassen. Bevor ich aus dem Auto stieg, nahm ich seine Hand und drückte sie fest gegen meine Leistengegend. Du hast wirklich keine Probleme, oder? sagte.
Wir gingen Hand in Hand. Drinnen war der Geruch von Rauch und Grill weitgehend verschwunden. Mir war es kühl genug gewesen, die Fenster zu öffnen, um den Geruch herauszulassen. Er blickte auf die Verkohlung in der Garage und klang verständnisvoll, aber ich wollte unbedingt weitermachen. Ich zerrte ihn heraus und erstarrte. Wo ist das Schlafzimmer? Ich kann mich nicht erinnern.
Er führte mich zu einer Tür, ich vermutete, dass es sich um das Schlafzimmer handelte, und sagte: Wie traditionell du bist. Aber wie du schon sagtest, langweilig, aber gemütlich. Ich habe versucht, irgendwelche Hinweise auf unsere Beziehung zu sammeln, bis ich jetzt dachte, dass ich eine geile Ziege und er eine Nymphomanin sei. Es war sogar besser als meine Fantasien.
Ich sah Höschen auf dem Bett im Schlafzimmer liegen. Es gab die Idee, dass Miss Greenway mir beibringen wollte, kein Höschen zu tragen. Ich hielt ihn an mich und küsste ihn. Meine Hand legte sich um ihren Hintern, dann legte ich sie um ihre Taille; Er trug kein Höschen. Der Gedanke daran, dass du Lehrer bist und dein Höschen zu Hause auf dem Bett liegt. Ich stöhnte. Ich machte einen schielenden Gesichtsausdruck, als meine Zunge aus meinem Mund hing.
Also fängst du an, dich zu erinnern? Darauf antwortete ich nicht mit Worten, ich ließ ihren Rock herunter und sie ging auch raus. Sie war jetzt halbnackt. Ich weiß nicht, welche Hälfte nackt interessanter war, aber die untere Hälfte hatte ihren eigenen Charme und war sichtbar. Ich ging auf die Knie und drückte mein Gesicht an seine Fotze. Bald setzte er sich auf die Bettkante und spreizte die Beine, um mir einen besseren Zugang zu ermöglichen.
Ich war keine Jungfrau, ich habe mit ein paar Mädchen geschlafen, aber ich hatte in nichts etwas Erfahrung. Ich wartete hauptsächlich auf meine Chance bei Miss Greenway. Ich habe mit meiner begrenzten Erfahrung mein Bestes gegeben, um Miss Greenway zu retten, aber ich war nicht so effektiv. Es hat mir Spaß gemacht, es auszuprobieren, aber es hat lange gedauert und mein Kiefer zuckte fast, als es endlich kam. Ich habe ihn behalten, als es ihm besser ging.
Er sah mich an und sagte: Ich hoffe, es hat dir Spaß gemacht, dich so über mich lustig zu machen. Er sah mich mit einem strengen, geschulten Blick an und ich schrumpfte. Dann begann er breit zu lächeln. Du kannst mir das jederzeit antun, danke. Dann schaute er auf meinen Schritt und fragte: Kann dein kleiner Freund so gut funktionieren wie deine Zunge? Daraufhin drehte er sich um, hob seinen Hintern in die Luft und vergrub sein Gesicht in der Bettdecke. Ich hatte ihre Brüste noch nicht gesehen und sie wollte, dass ich sie schlug. Mein größter Traum sollte wahr werden.
Ich habe Miss Greenway mit der Anmut einer geilen Fünfzehnjährigen gefickt. Ich war so begierig darauf; Ich habe die Techniken vergessen, die ich kannte. Ich habe gerade meinen Schwanz in seine Fotze geschlagen. Auch wenn ich schon lange keinen Oralsex mehr gehabt hätte, hätte ich es nicht so lange durchgehalten. Er schauderte und ich kam. Wir fielen beide in Zeitlupe in entgegengesetzte Richtungen, sodass ich nicht auf ihn fiel. Er lag zuckend da und meine Ejakulation lief aus seiner Muschi. Mann, das war ein erotisches Bild. Aber jetzt, wo ich fertig war, konnte ich nur noch zusehen. Ich konnte mich nicht bewegen.
Überraschenderweise war er mit meiner Leistung zufrieden und sagte: Gott, ich vermisse es, dass du mich so verarschst. Alt zu werden ist wirklich scheiße, oder? Jünger zu werden ist so viel besser.
Es war das Ende der Episode und ich hatte noch nicht einmal ihre Brüste gesehen. Wir standen auf, packten ein und erledigten den Rest des Abends normale Aufgaben. Es war Zeit fürs Bett, als ich sie völlig nackt sah. Das Warten hätte sich vielleicht gelohnt. Er war so perfekt, wie ich es mir vorgestellt hatte. Ich habe sie in dieser Nacht und am Morgen ein paar Mal gefickt. Ich bin ein paar Mal auf ihn geklettert und er hat mich wieder in die Luft gesprengt. Mit Miss Greenway verheiratet zu sein war unglaublich.
Also lebte ich, als wäre ich sechzig, also fünfunddreißig jünger, was mich mindestens so alt machte wie Miss Greenway, und sie war so geil. Ich versuchte mein Bestes, um weiterzumachen, und scheiterte. Ich war immer froh, völlig erschöpft zu sein; Ich hatte noch ein Stück davon. Es gefiel ihm, dass ich es bei ihm angewendet habe, bevor er morgens zur Schule ging. Ich bin der Grund dafür, dass er glücklich zur Schule ging. Wenn ich nicht wieder zu Kräften gekommen wäre, hätte er sich gewünscht, dass ich es zuerst benutzte, sobald ich nach Hause kam. Es war das Letzte, was sie abends mochte, und mittags kam sie oft vorbei. Da ich nicht arbeitete, war ich immer für ihn erreichbar. Wenn du jemanden so liebst wie ich, macht dich das glücklich.
Ich habe nicht gearbeitet; Das musste ich nicht. Ich war reich; Ich habe in den letzten zehn Jahren einige sehr kluge Investitionen getätigt. Wenn Sie ein Genie wären (wie ich), hätten Sie vielleicht so viel Glück, aber nicht, wenn es ums Investieren geht oder wenn Sie Vorkenntnisse hätten. Wenn ich bedenke, was ich seit zehn Jahren über die Werbung für Miss Greenway sage, wette ich, dass es vorhergesagt wurde. Da ich also davon ausgehe, dass ich diese Informationen irgendwann einmal benötige, habe ich den Markt in den letzten zehn Jahren studiert. Außerdem nutzte ich mein Wissen über die nächsten 20 Jahre, um die richtigen Entscheidungen für neue Technologien in den kommenden Konjunkturzyklen zu treffen.
Selbst in ihrem Gesicht nannte ich sie immer noch Miss Greenway und benutzte nie ihren Namen. Er betrachtete dies als eine meiner Macken und hörte auf, Einwände zu erheben. Obwohl ich offiziell fünfunddreißig und sechzig Jahre alt war, war ich im Wesentlichen ein fünfzehnjähriger Junge, der seinen Traum erfüllte, seinen Englischlehrer zu verarschen. Er erlaubte sogar einige Rollenspiele, bei denen ich der junge Schüler war und er ein Englischlehrer. Er sagte, es sei sehr schön frech gewesen.
Er machte seinem Frust Luft und sagte Dinge, die er als Lehrer nicht sagen konnte. Als er nach Hause kommt und mich beim Namen eines seiner Schüler nennt, weiß ich, dass er eine Szene machen wird. Wenn es Tommy wäre, wüsste ich, dass ich in Schwierigkeiten bin und er würde mich normalerweise dafür verprügeln. Ich habe versucht, die Prügel sanft davon abzuhalten, es gefiel mir nicht, aber ich war froh, ihm helfen zu können. Die besten Momente waren, als er mich Matthew nannte und ich die Rolle selbst spielte.
Es würde ungefähr so ​​ablaufen: Ich würde die Tür hören und ihn begrüßen, so oft war es schwierig, eine Pawlowsche Reaktion, schätze ich. Die meiste Zeit hatten wir Sex, wenn er nach Hause kam. Anstatt mich dieses Mal zu küssen, fragte ich: Matthew, kommst du nach dem Unterricht zu mir? sagte.
Ja, Miss Greenway, antwortete ich. Dann ging er zum Arbeitszimmer.
Ich habe so lange gewartet, wie ich konnte. Ich glaube nicht, dass ich fünf Minuten warten könnte, um zu erraten, was passieren würde. Ich ging ins Arbeitszimmer und klopfte an die offene Tür. Sie wollten mich sehen, Miss Greenway?
Oh, Matthew, ja. Er bedeutete mir, das Arbeitszimmer zu betreten, und ich stellte mich an seinen Schreibtisch. Er nahm ein Blatt Papier und sagte: Matthew, dieses Liebesgedicht, das du mir geschrieben hast, ist äußerst unangemessen.
Ich stand auf und sagte: Es tut mir leid, Ma’am.
Aber es ist so süß und ich schätze Ihre Rücksichtnahme. Während ich redete, griff er nach meinem Reißverschluss und öffnete ihn. Für Matthew schien das in Ordnung zu sein. Ich bin mir nicht sicher, ob ich eine solche Fantasie hatte, aber ich musste es tun. Aber so etwas darf man seinem Englischlehrer nicht erzählen. Er blieb stumm, während er mich mit den Lippen ansprach. Ich kann mich nicht mehr ganz an den Rest seiner mit Oralsex durchsetzten Rede erinnern, aber er machte so weiter. Das Stehen wurde zum Problem, also setzte ich mich an den Tisch.
Sein Mund fuhr fort, mich anzugreifen, und ich erinnerte mich an die Szenen, die er mir beigebracht hatte. Manchmal saß ich da und beobachtete ihren Mund und fragte mich, ob mein (älteres Ich) an diesem Morgen seinen Schwanz gelutscht hatte. Jetzt wusste ich die Antwort: Normalerweise wartete er, bis er nach Hause kam. Ich liebe es, wenn Miss Greenway Blowjobs macht. Ich sagte, das sei meine zweitgrößte Fantasie in der Schule, und hier lebte ich diese Fantasie aus.
Ich bin endlich da und kann sagen, dass alle guten Dinge ein Ende haben, aber das war nicht das Ende. Er leckte sich die Lippen und sagte: Danke für das Geschenk, aber der Apfel ist ein eher traditionelles Leckerli für Ihren Lehrer. Ich möchte Ihnen auch dazu gratulieren, dass Sie dieses Mal das Wort ‚Cunnilingus‘ buchstabiert haben, vielleicht können Sie es ja doch lernen. Dieser Kommentar ist der Eröffnungssatz von Matthews Rechtschreibung. Er erinnerte mich an eine Szene, die mich zu Tränen gerührt hat, als ich sie kritisiert habe Es brachte so viele Erinnerungen zurück. Er war jetzt vorsichtiger, wenn es darum ging, meine Texte zu kritisieren.
Dies gab ihm die Möglichkeit, die Szene auf einen normaleren Weg zu bringen. Cunnilingus ist auch ein angemessenes Verhalten für Ihren Lehrer. Sie hob ihren Rock und spreizte ihre Beine, um mir ihre höschenlose Fotze zu zeigen. Da ich kein weiteres Zeichen brauchte, kniete ich vor ihm nieder und senkte meine Lippen auf seine feuchte, verständnisvolle Unterlippe. Wie gesagt, es hat uns beiden gefallen. Das Arbeitszimmer war dafür einer seiner Lieblingsorte. Manchmal ließ er mich unter seinem Schreibtisch knien und ihn bedienen, während er die Arbeit seines Schülers korrigierte. Das ließ mich denken, dass die Idee so spannend gewesen wäre, wenn sie mir beim Lesen meiner Arbeit gekommen wäre, dass ich inspiriert worden wäre, sie auf den Tisch zu legen.
Als Miss Greenway zumindest vorübergehend zufrieden war, erzählte sie mir, was sie inspirierte. Es war ein Liebesgedicht, das ich geschrieben habe, aber ich habe es Miss Greenway nicht offen gesagt, das war meine Absicht. Er hatte so richtig geraten. Ich schlug vor, dass er sie mit einem Kuss versiegelte, dann mit dem Finger über ihre nasse Fotze fuhr und einen feuchten Fingerabdruck hinterließ. Er hat. Ich kann mich nicht erinnern, jemals eine Zeitung wie diese gekauft zu haben, ich war so nachlässig.
Ich habe meine eigene Geschichte studiert, damit ich mich an Dinge über mich erinnern konnte. Ich bin ziemlich gut darin geworden, so zu tun, als wäre ich Mr. King. Er nannte mich immer Matthew, das war der Vorname von Mr. King und mir. Das machte das Leben einfacher. Als ich ihn untersuchte, sah ich, wo ein Zeitreisender ihn abfangen und sein Leben übernehmen konnte, ohne den geringsten Verdacht zu erregen. Was ihm dabei wirklich nützlich war, waren seine Tagebücher. Ab seinem siebten Lebensjahr führte er ein Tagebuch über seine Gedanken, Hoffnungen und Taten, bis zu dem Punkt, an dem er abgeschnitten werden konnte.
Ich fange an zu denken, dass ich eine weitere Zeitreise machen und mein altes Ich sein und Mister King werden sollte. Ich habe die Zeitreisetheorie nachgebildet. Ich hatte weder belastende Notizen noch Technik dabei und musste daher rein aus dem Gedächtnis arbeiten. Aber wenn man die Rechnung einmal gemacht hat, ist es sinnvoll, es noch einmal auf die gleiche Weise zu tun. Dieses Mal habe ich einen besseren Weg gefunden, es zu tun. Es braucht kein Auto oder einen Unfall. Ich hätte das auch im Stehen machen können, es war auch viel genauer. Ich denke, ich kann eine bestimmte Minute in der Geschichte festhalten, auch wenn es keine bestimmte Sekunde ist.
Ich hatte einen Plan, aber fünfzehn Jahre lang musste ich ihn nicht ausführen. Fünfzehn glückliche Jahre hatte ich Sex mit Miss Greenway. Gegen Ende wurde ich weniger durchgeknallt, alt zu werden ist scheiße. Es ist so frustrierend, dass deine Frau das fünfmal am Tag wollte, sie war immer noch eine Nymphomanin. Aber Ihr Körper lässt Sie nur ein- bis zweimal pro Woche kommen. Ich hätte eine Weile kämpfen können, aber ich konnte nicht kommen. Dann begannen auch die Herausforderungen zu scheitern. Selbst die kleinen blauen Pillen haben mir nicht geholfen, ich war einfach erschöpft. Ich liebte sie immer noch mit reiner, wahrer Liebe, ich befriedigte sie immer noch und empfing daraus meine Befriedigung.
Er wurde später getötet. Er hatte einen Unfall, im Auto trat ein Softwarefehler auf und er stürzte alleine in den Abgrund. Er starb in einem brennenden Haufen; Sein Körper war bis zur Unkenntlichkeit verbrannt. Mein Herz war gebrochen, ich hatte nichts, wofür es sich zu leben lohnte, jedenfalls nicht in dieser Zeit. Google führte den Fehler auf einen Fehler in seinem eigenen Code zurück und bot ein Vermögen als Entschädigung an. Es war mir egal, ich wollte nur, dass Miss Greenway zurückkam, und ich wusste, wie man das macht.
Also habe ich meinen lang gehegten Plan in die Tat umgesetzt. Ich habe mich in die Vergangenheit geschickt. Die neue Version der Zeitreise war auch besser, weil ich mich jederzeit und überall auf dem Planeten absetzen konnte. Innerhalb einiger energetischer Einschränkungen. Grundsätzlich musste ich an beiden Enden das gleiche Potenzial und die gleiche Höhe haben, sonst riskierte ich dank der Energieeinsparung, gekocht oder gefroren zu werden.
Vor 25 Jahren ging ich zum Flughafen Denver. Dort wechselte Mr. King auf seiner transkontinentalen Reise das Flugzeug. Er ließ seine ganze Familie und Freunde in Queens zurück und flog spekulativ in den Westen, um ein neues Leben zu finden. In seinem Tagebuch beschwerte er sich über eine Frau, mit der er Schluss gemacht hatte. Ich finde es einfach etwas extrem für ein Mädchen, aber es gab mir die perfekte Gelegenheit, mich wie sie in das Leben zu integrieren.
Ich folgte ihm ins Badezimmer, zum Glück war es leer. Ich habe ihn mit einem Elektroschocker angegriffen, der kein Dart-Shooter war, und ich habe uns in den Behindertenbereich gebracht. Dort habe ich ihn umgezogen und ihn mit der Zeitmaschine auf eine andere Reise geschickt. Die Zeitmaschine kam mit mir. Ich kam als Matthew King aus dem Badezimmer und niemand war schlauer als dieser.
Eine Zeit lang verkleidete ich mich so, dass ich wie er aussah. Wir waren uns ziemlich ähnlich, aber ich habe ein paar Dinge geändert, um ihm ähnlicher zu sein. Dann habe ich mir ein neues Aussehen gegeben und bin wieder ich selbst geworden. Als seine Familie zu Besuch kam, akzeptierten sie mich als ihr Eigentum, dank seiner Tagebücher wusste ich alles, was er tat. Er nahm nur Tagebücher mit.
Ich bereitete mich auf ein angenehmes Leben vor, Mr. King hatte sich gut geschlagen und blickte dem Ruhestand entgegen. Ich kann von seinem Altersguthaben profitieren, es gibt Möglichkeiten dafür und ich werde nicht für einen vorzeitigen Bezug bestraft. Ich habe eine Reihe unvernünftiger Wetten auf den Aktienmarkt abgeschlossen, wie es sein sollte, und sie haben sich ausgezahlt. Wenn man die Zukunft kennt, kann man es schaffen. Die Zukunft hier war meine persönliche Vergangenheit. Ich verdiente genug Geld, um ein Haus zu kaufen, und als ich sah, dass Miss Greenways Haus auf dem Markt war, kaufte ich es.
Ich schaute mir auch Miss Greenway an, die noch ihre Lehrbefähigung machte. Ich machte mich auf die Suche nach ihm und fand ihn mürrisch in einem Café. Ich war fünfzehn Jahre lang ihr Ehemann, ich kannte sie. Ich kannte auch seinen Hintergrund und wusste, wo das Problem lag. Ich kaufte ein paar Kaffees, einer war sein Lieblingskaffee, und setzte mich an seinen Tisch. Eine so poetische Seele wie deine sollte nicht mürrisch sein, hier bist du, begann ich.
Er war überrascht, aber als er das Getränk sah, stimmte er zu. Dann haben wir uns unterhalten. Ich habe es seit seinem Tod so sehr vermisst, mit ihm zu sprechen, aber ich habe versucht, kranke Gedanken aus dem Weg zu räumen und die Dinge locker zu halten. Ich hatte Erfolg, ich wurde zu ihm nach Hause eingeladen. Jetzt wusste ich, dass er geil war. Sie ist immer geil, aber das war der schlimmste Punkt in ihrem Leben und sie hat sich von ihrem früheren Freund getrennt, und das war schon seit Wochen nicht mehr der Fall gewesen.
Ich wusste, dass er bereit und bereit war, und ich hatte fünfzehn Jahre lang an ihm geübt, um zu lernen, wie man seinen Körper spielt. Ich fing an, als wir vor seiner Haustür ankamen. Ihm habe ich einfach, aber wirkungsvoll in den Nacken geblasen. Er zitterte. Ich packte sie in der Mitte und nagte an ihrem Ohrläppchen. Er stöhnte. Dann steckte ich meine Nase in seinen Nacken; Ich habe nicht fair gespielt. Dann versuchte ich einen eher ungeschickten, aber sehr effektiven Coup. Meine Hand wanderte von der Vorderseite ihres Rocks zu ihrem Höschen und spielte mit ihrer Fotze. Er kam und fiel auf die Knie. Ich schnappte es mir und trug es zum Sofa.
Seine Augen konzentrierten sich: Was ist? fragte.
Ich küsste sanft ihre Lippen und flüsterte ihr ins Ohr: Ich kann dich heute Abend noch fünf Mal zurückkommen lassen, wenn du es zulässt. Dann begann er, an seinem Ohrläppchen zu knabbern. Zu diesem Zeitpunkt war seine Beschreibung seiner Gefühle verwirrt und geil. Er erzählte mir immer wieder seine Version dieser Begegnung in meiner Vergangenheit und seiner Zukunft. Er sah mich nicht als Sexualpartner, bis er die Tür schloss und ich ihn kommen ließ. Schließlich war ich doppelt so alt wie er. Ich schien ihm ein verwandter Geist zu sein, der die Sprache liebte.
Mein erster Angriff war für ihn ein völliger Schock. Es war eine Offenbarung, dass ich ihn in Sekundenschnelle dazu bringen konnte, zu kommen. Nun mein obszönes Angebot. Er war verwirrt, das war unangemessen, aber er war geil, sehr geil. So geil hat gewonnen. Obwohl er keine ausdrückliche Einwilligung erteilte, gab es viele stillschweigende Einwilligungen. Es hat mich nicht aufgehalten. Ich kniete vor ihm nieder, um eine meiner Lieblingspositionen einzunehmen. Ich zog ihren Rock hoch und ließ ihr Höschen herunter. Dann ging ich hinein, um zu töten. Jeder Trick, den ich in den letzten fünfzehn Jahren bei ihm gelernt habe; Ich würde ihn schnell da rausholen. Er kam noch einmal und beschrieb es als überwältigend.
Immer noch benommen vom Orgasmus hebe ich sie hoch und bringe sie ins Bett. Ich ziehe sie sanft aus, drehe sie dann um, hebe ihre Hüften und klopfe ihr so ​​fest und schnell ich kann auf die Fotze. Ich führe meinen inneren Fünfzehnjährigen auf die Unbeholfenheit meines Vorgehens aufmerksam. Es war eine Technik, die ihm gefiel, und ich hörte kein Stöhnen, als sein Gesicht in den Bettdecken vergraben war. Ich bin mir sicher, dass es Stöhnen gab, ich lebte wieder meine größte Fantasie. Ich wurde nie müde, es so anzugehen. Und es kam wieder. Auf diese Weise rettete er sie hastig.
Sie lag auf dem Bett, ich drehte sie um und umarmte sie. Allmählich stieg das Bewusstsein, das Gespräch dauerte etwas länger. Er versuchte nach unten zu schauen. Hast du das getan? Er fragte, ob ich kommen würde.
Also antwortete ich: Älter werden ist scheiße, und das hat unter anderem zur Folge, dass ich nicht die ganze Nacht durchzappeln kann. Er schien von dieser Möglichkeit gelähmt zu sein. Sie beschrieb ihre Gefühle als eine Mischung aus Vorfreude und Angst, weil sie die ganze Nacht über über diese Behandlung nachgedacht hatte. Also versicherte ich ihm: Mach dir keine Sorgen, ich werde es nicht tun, es sei denn, du bittest mich. Aber im Moment werde ich dich erst in zwanzig Minuten anrufen. Ich schaute auf die Nachttischuhr; Es zeigte Viertel nach. Es ist fünfundzwanzig.
Er warf einen Blick auf die Uhr und wich von seiner Anstrengung ab. Dann habe ich es hauptsächlich behalten. Ein paar sanfte Streicheleinheiten, ein wenig Küssen und Knabbern. Nichts übermäßig Aggressives. Er spricht über die Erwartungen, die er verspürt, fragt sich, wann ich wieder anfangen werde, macht sich selbst verrückt und ich tue nichts, um zu helfen. Manchmal erwähnte ich, wie lange es dauern würde, zehn Minuten. Fünf Minuten. Eine Minute. Dann war es fünfundzwanzig. Ich wischte mit meinem Finger über ihre Schamlippen und drückte auf ihre Klitoris. Explodiert.
Als er zur Besinnung kam, sagte ich einfach: Noch zwei übrig. Er sah mich bewundernd an und beschrieb so seine Gefühle. Er fragte sich, ob ich der Teufel war und ob er seine Seele verkaufen musste, um es noch einmal zu tun.
Als ich ihm sagte: Es ist Zeit für einen Blowjob, kuschelten wir eine Weile, damit er sich ausreichend erholen konnte. Und ich starrte auf meinen Schwanz, der immer noch hart und ein wenig klebrig von seinen Säften war. Er sah wieder etwas verwirrt aus, aber dazu kroch er unter das Bett. Er sagte, er frage sich, wie er dadurch ein viertes Mal gerettet werden könne, und probiere nicht gern seine eigenen Säfte. Aber als ich ihn dazu aufforderte, war der Gedanke, seine eigenen Säfte zu probieren, so boshaft, dass er erregt wurde. Also beantwortete ich seine andere Frage mit den Worten: Und spiel dabei mit dir selbst.
Das war auch aufregend, da sie noch nie zuvor vor jemandem gespielt hatte. Er fühlte sich so schlecht und unmoralisch, dass er zugab, dass er auf halbem Weg vergessen hatte, Oralsex zu machen, und sich auf Selbsttäuschung konzentrierte. Das war mein Eindruck von Blowjobs, ich hatte es erwartet, also habe ich mich nicht beschwert, als es aufhörte. Ich ließ ihn ausreden und wollte ihn umarmen.
Seine Reaktion war dieses Mal Bitte nicht mehr. Das hatte ich auch erwartet, also sagte ich, wir müssten nichts tun, was er nicht wollte, aber den Orgasmus war ich ihm trotzdem schuldig. Er bot mir an, mir beim Streicheln zu helfen, benutzte seinen Mund und seine Hand, und es gelang ihm.
Ich sagte immer noch: Alt werden ist scheiße. Mehrmals. So wie das. Aber er wollte mich nach meinem Auftritt nicht verlassen. Trotz des Altersunterschieds, bei dem wir wohnten, hatte sie jemanden gefunden, der die Geduld und die Fähigkeiten hatte, sie zufrieden zu stellen.
So begann meine zweite glückliche Zeit mit Miss Greenway, ihre erste. Ich habe ihm geholfen, seine finanziellen Probleme zu überwinden; Er ist mit mir in sein Haus eingezogen. Ich habe daran gearbeitet, mein Vermögen zu vergrößern und das meiste davon zu behalten, ich werde es später brauchen. Sie nahm den Lehrerjob an meiner High School an. Ich wusste bald, dass ich mich meinem jungen, dummen Ich stellen musste. Ich erzählte ihm eine Geschichte über die Arbeit an Verjüngungstechnologien, er ließ mich in Ruhe, während ich in der Garage Reparaturen durchführte. Er sagte, wenn es mir gelänge, würde er mir einen blasen. Dafür brauchte er nicht viele Ausreden, außer einer immer seltener werdenden Verhärtung.
Er war nicht der Typ, der heiratet, aber am Ende hatte ich ihn genug erschöpft und er stimmte zu, mich zu heiraten. Wir entschieden uns für eine einfache Zeremonie am Strand von Hawaii. Mr. King war schon einmal verheiratet gewesen, daher war eine zweite Ehe kaum ungewöhnlich. Im Herbst ging er wieder zur Schule und wir waren weiterhin glücklich bis ans Ende unserer Tage. Sie sagte, sie habe in der Schule niemandem erzählt, dass sie verheiratet sei. Und ich sagte, er sollte es wirklich tun. Nachdem sie sich mehrere Wochen lang gegen die Idee gewehrt hatte, beschloss sie, es zu tun.
Wir machten uns an diesem Morgen wie üblich fertig, als er aus dem Schlafzimmer rief: Kannst du kurz herkommen? Ich ging ins Schlafzimmer, sie stand auf der Bettkante, sie hob ihren Rock, um ihre höschenlose Fotze zu zeigen, und sie setzte sich auf die Bettkante und spreizte ihre Beine. Es war sehr klar, was er wollte, also tat ich es. Ich kniete vor ihr nieder, nahm meine vertraute Position ein und begann, ihre nasse Fotze zu lecken.
Wir mussten das Haus verlassen, sobald es möglich war, also versuchte ich, ihn zu überstürzen. Wenn wir mehr Zeit haben, nehme ich mir gerne Zeit dafür und genieße es mehr. Dieses Mal küsste ich die Muschi mit einem Zungenkuss, bevor ich mich auf die Klitoris konzentrierte. Er war bereit für Aufmerksamkeit und wartete nur darauf, geleckt zu werden. Ich drückte fest mit meiner Zunge darauf und es gab ein befriedigendes Schaudern und er fiel auf das Bett. Als ich aufstand, lag sie auf dem Bett, ihre Arme waren über ihrem Kopf und ihr Rock bedeckte nichts. Er lächelte mich mit einem sehr zufriedenen Lächeln an. Hilf mir, meine Knie zu finden, sagte er langsam.
Ich streckte meine Hand aus und hob ihn auf die Füße. Ich küsste ihn und er erwiderte dies und leckte um meinen Mund herum. Er fühlte sich offensichtlich ungezogen, als er seinen Geschmack an meinen Lippen schmeckte. Er würde wirklich gerne wieder ins Bett gehen, um mehr zu holen, aber wenn wir uns nicht bewegten, kämen wir zu spät. Einer von uns musste praktisch sein, also begleitete ich ihn zur Tür hinaus. Er ließ sein Höschen auf dem Bett liegen. Sie trug sie nicht immer in der Schule, was mich anmachte und meinem fünfzehnjährigen Ich den Kopf umgehauen hätte.
Ungewöhnlicherweise sagte ich zu ihr, Miss King: Nun, Miss King, sind Sie bereit, Ihren Schülern Ihren neuen Namen zu sagen? Ich hatte plötzlich ein Déjà-vu-Gefühl. Der schicksalhafte Tag stand vor der Tür.
Ich bin Mr. King, antwortete er. Wir stiegen ins Auto und ich brachte sie zur Schule. Es war ungewöhnlich für mich, ihn zur Schule zu bringen, aber es kam mir wie ein Neuanfang vor. Ich kam nach Hause und bereitete alles vor, dann wartete ich hinter der Haustür. Ich hörte draußen Schritte, öffnete die Tür ein wenig und erschoss mich mit einem Elektroschocker, das heißt meine Jugend.
Als ich die Tür öffnete, wurde er mit seiner Geschwindigkeit durch die Tür geschleudert und prallte gegen den Boden der Eingangstür. Gott, ich war damals dumm, also war es einfach, meinen Teil dazu beizutragen. Ich fesselte seine Hände und Füße schnell und wollte nicht, dass er mich ansprang, bevor die Zeit gekommen war. Als sie ihre Bekanntschaft zeigte, sagte ich: Ich kann wirklich nicht glauben, dass ich so dumm war. Das hat mich schon zweimal täuschen lassen. Es braucht Zeit, hierher zu kommen und eine Frau zu umwerben, die denkt, ich werde Mr. King. Ich bin seit zehn Jahren in diesem Geschäft.
Ich wollte wirklich nicht zu viel mit diesem Idioten interagieren, also holte ich mein Messer heraus, schnitt die Krawatten durch und sagte: Ich hätte einen Rat für dich, aber du bist es wirklich nicht wert. Jetzt nimm ihn mit von meinem Haus. , Das behalte ich für mich. Ich habe gelogen, ich hatte keine Ahnung von ihm, ich habe das wie zuvor gespielt. Ich drehte ihm den Rücken zu und ging weg.
Hey Ich habe dich schreien gehört. auf dem Weg zur Garage. Als ich die Garage betrat, kam das Paket wie erwartet an. Es stellte sich heraus, dass der echte Mr. King hierher geschickt wurde, und mein früheres Ich hatte die Aufgabe, die Leiche zu entsorgen. (Ich habe die Leiche schließlich im Hinterhof begraben, um die Abfälle aus dem Garten wegzuwerfen.) Mr. King war wie erwartet in Flammen aufgegangen, ich habe berechnet, dass der Potenzialunterschied zwischen hier und dort ausreichen würde, um es zu verursachen. Ich habe nur darauf gewartet, dass es brennt. Wenn es also zu einer Explosion kam, bin ich mir nicht sicher, was es war. Dann habe ich die Zeitmaschine eingeschaltet und die Szene in ihren ursprünglichen Zustand zurückversetzt.
Ich landete am erwarteten Ort und zur erwarteten Zeit und begann mit der Umsetzung meines Plans. Mit dem gesparten Geld hatte ich jede Menge Ressourcen, also besorgte ich mir ein schönes Hotelzimmer und machte mich an die Arbeit. Ich habe versucht, den Fehler in der Software von Google auszunutzen, um die Sicherheit ihrer Autos zu gefährden. Die diesbezüglichen Autopsieunterlagen waren sehr interessant und nützlich. Nachdem ich dies getan hatte, fand ich Miss Greenway; Zu diesem Zeitpunkt war er noch nicht tot. Ich nahm ihn als Überraschung mit ins Hotel. Ich habe auch Fragen zu der plötzlichen Veränderung meines Aussehens unbeantwortet gelassen, obwohl der Unterschied zwischen fünfzig und sechzig nicht so groß ist wie zwischen fünfunddreißig und fünfzig.
Ich habe sein Auto in einen Unfall geschickt. Später musste ich herausfinden, woher die Leiche kam, das habe ich nie aufgestellt. Vielleicht musste ich in Zukunft eine Leiche loswerden, oder vielleicht habe ich sie am Ende tatsächlich verbrannt. Dann nahm ich ihn mit auf eine Welttournee. Als wir zurückkamen, war meine Jugend verschwunden und wir waren überrascht, dass man ihn für tot hielt.
Ich altere jetzt anmutig neben ihm. Wer weiß, was die Zukunft bringen wird, nach fünf Jahren weiß ich es nicht. Ich sollte diesen Brief wahrscheinlich über das Experiment schreiben, das CERN durchführen musste. Soll ich das in meinem eigenen Namen schreiben? Dann werde ich eines Tages verschwinden und es wird ein Geheimnis bleiben. Oder ich kann es unter meinem neuen Namen veröffentlichen, der von einer unbekannten Person gehört wird, die eine so revolutionäre Idee hat. Oder ich poste es anonym, wecke Interesse und erstelle ein Rätsel. Wie auch immer, Physical Review D ist der richtige Ort, um es zu veröffentlichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

lexy roxx porno