Bbc Sindee Jennings Will Exklusives Schwarzes Fleisch Haben


Es beginnt direkt nach der ersten Folge. Je nachdem, wie gut die ersten beiden ankamen, könnte später ein dritter Teil folgen.
Auch hier sind Kommentare willkommen.
Nachdem ich ihn mit meinem Mund und meinen Händen zum Orgasmus gebracht hatte, war er halbnackt und ich lag mit einer schrecklichen Erektion auf der Matratze und schaute mir den Rest des Films ein paar Minuten lang an. Nach einer Weile nahm er seine Unterwäsche, zog sie wieder an und zog dann die Decke wieder über uns, als er wieder in meine Arme glitt. Meine Enge ließ nie nach, während wir zusammen lagen, aber das war in Ordnung, ich hatte das Gefühl, dass ich mich bald selbst befriedigen könnte.
Der Film war zu Ende und als der Abspann lief, drehte er sich zu mir um: Ich gehe jetzt ins Bett. Kannst du hier schlafen oder bei mir schlafen, wenn du willst? Er sagte mit seiner Stimme und seinen Augen, dass es ihm lieber wäre, wenn ich mit ihm schlafe. Ich schlafe mit dir, Insekt, Deshalb habe ich gesagt, dass ich meinen alten Kosenamen verwenden soll. Er lächelte sanft und seine Augen schienen zu leuchten, als er aufstand und zu seinem Zimmer ging. Ich war direkt hinter ihr, folgte ihr um das Sofa herum und am Badezimmer vorbei ins Schlafzimmer, wo ich ihren knackigen Hintern bewunderte.
Ich dachte mir zum ersten Mal, dass er Innenarchitekt sein musste. Sein Zimmer hatte einen weichen, tief burgunderroten Teppich und burgunderrote und goldene Vorhänge und einen leichten Tüllstoff, der am Fußende seines Bettes hing, was den Raum insgesamt sehr warm und gemütlich machte. Nur das Licht neben seinem Bett brannte, die winzige Lampe erhellte den Raum so sanft, dass sie über nichts stolpern konnte. Das Bett hatte eine Bettdecke, die zum Rest des Zimmers passte und sehr bequem aussah. Er zog sein Hemd über den Kopf, dann drehte er sich zu mir und grinste, zog seine Unterwäsche herunter und schlüpfte aus der Unterwäsche, bevor er die Decke zurückzog und unter sich schlüpfte.
Ich grinse vor mich hin, ziehe mein Hemd aus, lasse dann meine Shorts und Boxer fallen, während ich mich hinter ihn schiebe. Er lag auf dem Rücken in der Mitte des Bettes und ich kam herüber und legte mich ihm gegenüber auf die Seite. Ich legte meine Hand auf seinen Bauch und er legte seine Hand auf meine. Sie lächelte mich wieder sanft an, dann entfernte sie ihr Gesicht von mir und zog meine Hand so, dass sie direkt über ihren Brüsten und unter ihrem anmutigen Hals ruhte. Ich näherte mich ihm, meine nackte Brust gegen seinen nackten Rücken gedrückt. Er sank noch einmal in mich hinein, als ich ihn für einen Moment an mich zog, bevor ich meinen Griff lockerte.
Ein paar Minuten später war er verschwunden, seine Brust hob und senkte sich unter dem langsamen, gleichmäßigen Atmen des Schlafes. Kurz darauf schlief ich mit seinem warmen Körper und seinem rhythmischen Atem ein.
Ich war mir nicht sicher, als ich aufwachte, aber wir hielten uns nicht mehr fest. Ich lag nur Zentimeter von ihm entfernt auf dem Rücken. Ich drehte mich zu ihr um, legte mich wieder auf die Seite und legte meine Hand auf ihren Bauch, direkt unter ihrem Nabel. Die Decke war bis zu unserer Taille hochgezogen, sodass ich nun ihren sexy Körper von dort aus sehen konnte, wo meine Hand hinreichte. Ihre schönen Brüste hoben und senkten sich, während sie atmete. Ich bewegte meine Beine ein wenig und je mehr ich ihn beobachtete, desto entspannter wurde ich und seine Augen öffneten sich langsam.
Er starrte einen Moment lang an die Decke, dann blinzelte er und drehte den Kopf, um mich anzusehen. Sie lächelte ein wenig schläfrig und drehte sich dann zu mir um, wobei sie ihre Brüste an meine Brust drückte. Meine Hand legte sich auf seinen Bauch und ich packte ihn und nahm ihn zwischen seine Schultern. Er steckte seinen Kopf unter meinen und drückte sein Gesicht an meine Halsbeuge. Ihre warme, glatte Haut gefiel meiner; Meine Männlichkeit wuchs unter uns schnell.
Ich küsste seine Wange und zog meinen Kopf zurück, damit ich sein Gesicht betrachten konnte. Er hob seinen Kopf von der Stelle, an der er ihn platziert hatte, und sah mich mit großen Augen in der beinahe Dunkelheit an. Er lässt seine Hand an meiner Seite entlang gleiten, schüttelt meinen Rücken auf und ab und lässt sie dann zwischen meinen Hüften gleiten, um meine Steifheit einzudämmen. Ich bückte mich und küsste sie, als sie anfing, mich zu streicheln, öffnete meine Lippen und ließ meine Zunge in ihren Mund gleiten. Er begrüßte sie mit seinem eigenen, als ich mit meiner freien Hand seine Brust ergriff.
So angenehm es auch war, ihre Hand meine Hüften hin und her bewegen zu lassen, es weckte in mir den Wunsch, sie noch mehr zu ficken. Ich ziehe meine Hand darunter hervor und hebe seine freie Hand über seinen Kopf. Ich zog meine andere Hand von seiner Brust und nahm meine andere Hand von meinem Penis und schob sie über seinen Kopf. Ich lag im Dunkeln, meine Lippen auf seine gepresst, und ich bin froh, dass wir die Handschellen gefunden haben, die wir noch trugen, als wir zusammen waren. Ich fesselte seine Hände mit einer der Latten des Kopfteils dazwischen.
Ich unterbrach unseren Kuss und flüsterte ihm ins Ohr: Jetzt werde ich wirklich mit dir machen, was ich will.
?Ich bin dein?? er antwortete leise.
Ich erhob mich von ihr und drehte sie auf den Bauch. ?Auf deinen Knien.? Ich sagte ihm. Er zog seine Beine unter sich, sein Hintern war in der Luft und sein Kopf lag immer noch auf dem Bett. Ich zog und drückte ihre Hüften, bis ihr Körper gerader war, ihre Beine gefaltet und an ihren Seiten hochgezogen. Ich bewegte mich auf ihren Arsch zu, mein Schwanz drückte gegen ihre Hüften. Mit einer Hand führte ich sie zu ihrer bereits nassen Fotze, mit der anderen packte ich sie am Arsch. Ohne zu zögern begann ich langsam, auf ihn zuzustoßen, und er drückte seine Hüften nach hinten, um meinen Stößen zu begegnen.
Ich umklammerte ihre Hüften und ihren Hintern fest mit beiden Händen, während sie leise stöhnte. ?Verdammt?? Dachte ich mir und genoss den ersten Fick, den ich seit langer Zeit hatte. Mein Schritt schlug mit feuchten Schlägen auf ihren Arsch. Ein paar Minuten später nahm ich es ab und griff nach hinten, um meinen Schwanz in sein Arschloch zu führen. Ich rutschte ziemlich leicht auf ihrem rutschigen Arsch aus. Oh, langsam, langsam. Er warnte. Befriedigt drückte ich ihn sanft und hielt jeden Zentimeter inne, damit sich sein schmales Loch an mich gewöhnen konnte.
Ich bewegte meine Beine, hockte mich fast auf sie, um ihren Arsch besser ficken zu lassen. Nachdem ich ein- und ausgestiegen war, beschleunigte ich mein Tempo, ohne dass ich langsamer werden wollte. Innerhalb von ein oder zwei Minuten schlug ich ihm in den Schritt. Ich streckte die Hand aus, packte mit beiden Händen eine Brust und hielt sie fest. Oh mein Gott, ich habe vergessen, wie sehr ich das liebe Sie stöhnte, nachdem sie einen Moment lang meinen Schwanz in ihren engen Arsch gesteckt hatte. Er grinste nur und ich fickte ihn härter.
Er nahm eine Hand und dann beide Hände aus den Handschellen, bevor ich es bemerkte. Mein erster Hinweis darauf, dass er frei war, war, als er sich auf einen Arm stützte, eine Sekunde später fand seine andere Hand den Sweet Spot an meinen Hüften und meine Hüften sprangen von selbst nach vorne. ?Stärker.? Er stöhnte.
Du kleine Schlampe, ich gebe dir einen harten Schlag. Ich antwortete.
Ich drückte eine Brust mit meiner Hand, hob meine andere Hand, um sie um seinen Hals zu legen, und hielt sie mit beiden Händen fest. Während er immer wieder auf meinen Sweet Spot drückte, rammte ich meine Hüften gegen seine, wobei seine Brüste und sein Hintern jedes Mal von dem Schlag mitschwangen. Verdammt fick meinen Arsch Scheiß drauf? Sie schrie. Ich bewegte meine Hand von ihrem Hals zu ihrem Kinn und steckte meinen Finger in ihren Mund, während ich ihr Gesicht umfasste. Sie saugte daran und biss dann sanft hinein, stöhnte und stöhnte, während ich ihren Anus angriff.
Entweder wartete er darauf, dass es länger hält, oder er erinnerte sich aus irgendeinem Grund plötzlich daran, wie er seinen Arsch zusammengedrückt und ihn rhythmisch um meinen Schwanz gebeugt hatte. Mit einem Knurren purer Freude pumpte ich die letzten paar Male meinen Schwanz in ihn hinein, wobei das Sperma in seinen engen Arsch spritzte. Es war der beste Orgasmus, den ich seit Monaten hatte; Ich lehnte mich an ihn und wir fielen beide auf das weiche Bett. Wir lagen ein paar Minuten atmend da, während meine Männlichkeit langsam in ihm schrumpfte.
Gott, das hat sich gut angefühlt. Er sagte zur Dunkelheit.
?Ja, hast du?? Ich antwortete.
Ich rollte mich von ihm weg und legte mich auf den Rücken neben ihn. Er kam zu mir und legte seinen Kopf auf meine Brust und mein Kinn auf seinen Kopf. Ich hielt sie fest, während unser Atem langsamer wurde, und dann schliefen wir wieder ein. Das Letzte, woran ich mich erinnere, ist, vor mich hin zu lächeln, deine Brust auf mir zu spüren, deine glatte Haut an meine zu drücken und zu sagen: Verdammt, hat sich das gut angefühlt? dachte.
Fortgesetzt werden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

lexy roxx porno