Den Freund Meines Freundes Ficken Period Er Hat Eine Freundin Und Betrügt Sie. Period Geh Und Verarsch Dich Selbst.


Ephesus – Ein Halbgott mit der Macht, die Götter wieder zu stärken
Quinn Markov – menschliche Frau von Efus
————————————
Nordische Götter
————–
Odin – Kriegsgott, Hauptgott der nordischen Götter
Freya – eine Göttin, die mit Liebe, Schönheit, Fruchtbarkeit, Sex, Krieg, Gold und Seir verbunden ist.
Walküren
———-
Gündül – Kampf-Walküre
Ägyptische Götter
—————–
Bast – Göttin der Katzen, des Schutzes, der Freude, des Tanzes, der Musik, der Familie und der Liebe
Serket – Skorpion-Göttin der Medizin, Magie und Heilung giftiger Stiche und Bisse
Thoth – Gott des Wissens
————————————————– ————– ———————————— ————— —— ————–
Ephus zog erneut die halbe Kraft auf sich, doch Gungnir rührte sich nicht, verdammt, dachte Ephus, als er die volle Wucht des Remira-Steins spürte. Kann es auch bei voller Leistung lange halten?
Es tut mir leid, dass du so lange durchhalten musstest, ich gebe mit voller Kraft, sagte Efus zu Remira, Gedanken.
Ich habe zu viel Macht, Godling, antworteten Remiras Gedanken.
Ephus schüttelte mit aller Kraft den Kopf, was dazu führte, dass sowohl Freya als auch Gündül leicht zurücktraten. Dank Odins Macht war dieser Gott viel, viel stärker, als sie beide dachten.
Als er dieses Mal Gungnir ergriff, rutschte die Waffe leicht aus den Armen der Statue. Ephus lächelte, als er neben Freya und Gündül erschien.
Ephus berührte beide Frauen und dachte an das Haus von Epaphus. Das Lächeln verschwand schnell, als nichts passierte.
Ephus nahm beide Frauen auf die Hand und rannte so schnell er konnte. Sie hatten kaum die Tür geschlossen, als Ephus spürte, wie die Zeit in einem normalen Tempo zu verfließen begann.
Freya sah Efhus besorgt an. Ich dachte, wir wären zurück, sobald wir das haben.
Ich habe es versucht, anscheinend hatte Gungnir andere Ideen. Ich dachte, ich würde auf Odins Energie stoßen, aber anscheinend nicht. Ich werde etwas Zeit brauchen, um das herauszufinden. In der Zwischenzeit wird Zeus sicher auf dem Schlachtfeld sein, um danach zu suchen. . Ich muss ihm Kraft geben. Verdammt Ich hätte wissen müssen, dass etwas schief gehen würde. Ephesus verfluchte.
Ephus arbeitete am ersten Tag an dem Energieproblem und brachte ihn schließlich dorthin, wo er sein musste. Aus Angst, dass sie zu viel von ihrer Energie verbrauchen würden, begann Remira, ihren Stein erneut zu stärken.
Dann war da noch die Tatsache, dass Zeus überall nachschaute, um herauszufinden, wo sich die Waffe befand. Es war offensichtlich, dass er seine Energie immer noch spüren konnte, aber es war unklar, wo er war.
Ich habe hier darüber nachgedacht, ich habe jede Möglichkeit in Betracht gezogen, ehrlich gesagt habe ich nicht darüber nachgedacht. sagte Ephus mit einem strengen Gesichtsausdruck. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Zeus hier ankommt. Ich muss die Waffe besser maskieren, sonst werden wir entlarvt.
Sowohl Freya als auch Gündüz hatten jetzt einen besorgten Gesichtsausdruck. Ich hoffe, du hast einen Plan, Lord Ephus. Du bist der Einzige, der uns in unsere Zeit zurückversetzen kann. Zeitreisen sind etwas, was alle Götter haben, schließlich haben sie Regeln. Niemand wollte sie wirklich brechen.
Ephus nickte, während er begann, alles, was bisher geschehen war, noch einmal durchzugehen. Dann waren da noch die neuen Fähigkeiten, die ihm sein Vorfahr Epaphus beigebracht hatte. Andererseits hatte er sie auch nicht wirklich geübt, als es nötig war.
Ephus betrachtete Odins Waffe im hinteren Teil des Gebäudes, als ihm eine Idee kam. Er schüttelte den Kopf und fragte sich, ob es so einfach sein könnte.
Ephus konzentrierte sich, dann öffnete er seine Gedanken: Gungnir, kann ich mit dir sprechen?
Schockierte Gedanken kamen Ephus in den Sinn: Ich weiß nicht, wer du bist, du fühlst dich wie mein Partner Odin, aber ich kann sehen, dass du es nicht bist.
Efus nickte, mein Name ist Efus, Ihr Partner wurde angegriffen und angekettet. Mehr als die Hälfte von Asgard wurde ihm genommen. Er hat es auf die Erde geschleudert, um dich und Asgard während deiner Transplantation vor Jahren zu beschützen. Ich habe versucht, dich ihm zurückzugeben.
Ephus war erneut schockiert bei dem Gedanken an die Waffe. Ja, ich kann es sehen, ich sehe, wie du ihn rettest, indem du seine Existenz riskierst. Danke, dass du meinen Partner gerettet hast, Ah Hallo Remira, es ist lange her, seit wir uns das letzte Mal getroffen haben.
In den nächsten paar Minuten schwieg Ephus, während die Waffe und der Stein eine private Diskussion führten.
Ephus dachte noch einmal nach, als er Gungnir hörte. Sir Ephus, ich werde alles in meiner Macht stehende tun, um Sie bei Ihrer Suche nach der Rückkehr Odins zu unterstützen.
Ephus nickte, dann änderte er seine Meinung, Remira? Ich schicke dir mehr Kraft. Auch wenn Sie das nicht gesagt haben, spüre ich, dass es mehr als die Hälfte seiner Kraft verbraucht.
Diesmal waren Remiras Gedanken schockiert, Sie sind selten, Herr Efus, ich habe nie gesagt, dass man mich spüren könnte. Ich hoffe, dass ich wieder mit Ihnen zusammenarbeiten kann, was ich gerne tun werde.
Auf den Gesichtern von Freya und Gündüz war erneut Besorgnis zu erkennen. Lord Efus? Geht es dir gut? Du hast lange geschwiegen.
Tut mir leid, Freya, ich habe die Situation mit Gundul, dem Remira-Stein und Odins Gungnir besprochen. Ephesus erklärte. Beide Zähne klafften, Ich habe versucht herauszufinden, warum ihr Partner sich geweigert hat zu helfen. Ich fürchte, wir werden noch eine Weile hier bleiben. Remira hat mehr als die Hälfte ihrer Kraft verbraucht, sie muss neue Kraft tanken, bevor ich darüber nachdenke. Es. Damit wir vorankommen.
Beide Weibchen konnten sich nur mit geöffnetem Maul einander zuwenden. Du… hast du mit Gungnir gesprochen? Ich dachte, nur Odin könnte mit ihm reden. Sagte Freya leise und ihre Stimme blieb etwas schockiert.
Eigentlich ist sie eine Frau, sagte Efus. Er dachte, ich würde versuchen, ihn zu kriegen. Im Grunde wollte ich ihn Odin stehlen.
Woher wusstest du, dass du mit ihm reden kannst, nickte Freya, mit ihm?
Nun…, begann Ephus, man könnte sagen, dass ich vor ein paar Jahren so etwas erlebt habe.
Gündül nickte. Vielleicht steckt mehr in dir, als wir beide erkennen, Lord Ephus.
Efus nickte und dachte, dass es in dieser Situation besser wäre, zu schweigen.
Mit einer Handbewegung spürte Ephus, wie Remiras Kraft zunahm. Allerdings konnte er in diesem Moment spüren, dass die Kraft des Steins fast halb voll war. Verdammt, dachte er, es würde ein paar Stunden dauern, bis er bereit war. Ephus begann sich zu fragen, ob er Remira und Gungnir, beide weiblich, verstecken und lange genug seine Tarnung bewahren könnte.
Einen Moment später hörte er ein Klopfen an der Tür. Als Ephesus seine Hand ausstreckte und Zeus spürte, stieß er ein leises Stöhnen aus, und Ephesus begann sich zu verstecken und änderte, was er tun sollte.
Ephesus holte tief Luft, als er nach der Tür griff. Zeus drehte sich zu ihr um. Junge, geht es dir gut? Du siehst blasser aus als sonst. Du solltest mit mir zum Olymp kommen, ein paar Jahre später bist du genau dort.
Weißt du, wie ich mich dabei fühle, irgendetwas stimmt nicht? Also, zwei Besuche in einer Woche, dieser Vorfall ist schon lange her. sagte Efus.
Zeus nickte. Etwas wurde aus meiner Schüssel gestohlen, etwas, das ich spüren, aber nicht lokalisieren kann. Du hast alles aus der Menschenwelt gehört, hast du etwas entdeckt?
Ephus schwieg, während er so tat, als würde er nachdenken, wurde aber tatsächlich immer konzentrierter. Ephus schob es für einen Moment heraus und sagte dann. Nein, ich habe nichts gehört oder gefühlt. Vielleicht war es ein anderer Gott? Deine Schwester hat dich einmal betrogen.
Nein, er hat feierlich versprochen, dass er nie wieder gegen mich rebellieren würde. Ich musste auch ein paar Versprechen abgeben. Ich glaube nicht, dass er es war, vielleicht mein Bruder Poseidon. ‚ sagte Zeus nach einigem Nachdenken.
Ich werde genauer hinschauen, vielleicht habe ich etwas übersehen, besonders wenn ein Gott im Spiel ist. Efus antwortete. Nicht zu wissen, was genommen wurde, kann die Arbeit schwieriger machen. Ephus hob die Hand.
Danke, mein Sohn, bitte denken Sie darüber nach, zum Olymp zu kommen. Ich weiß, dass es für uns beide von großem Nutzen sein wird. Sagte Zeus zu Ephus‘ grinsendem Gesicht, das wie Epaphus aussah. Zeus nickte und verschwand.
Efus schlug die Tür zu und brach vor der Tür zu Boden. Während er schwer atmete, stürmten sowohl Freya als auch Gündül auf ihn zu. Sagen Sie hier: Ich schätze, ich habe es schon wieder getan? sagte Gündül mit einem breiten Lächeln.
Du, keuchte, nicht, keuchte, du bist nicht lustig. sagte Efus, als sich sein Kopf zu drehen begann.
Seien Sie beruhigt, Lord Ephus, ich hoffe, Sie haben ihn davon abgehalten, wieder hierher zu kommen. sagte Gundul.
Ephus nickte, als er langsam auf ein Bett zuging. Freya? Ich fürchte, Meister Efus ist zu weit gegangen. Glaubst du, wir kommen hier raus? fragte Gundul.
Ich habe gesehen, wie er Dinge getan hat, ich habe keinen anderen Gott oder irgendetwas anderes gesehen. Ich vertraue ihm sehr, wie Sie es sollten. sagte Freya zu Gundul, der langsam nickte.
____________________________________________________
So wie ich es bei meinem Bruder gefunden habe? Wir müssen darauf vertrauen, dass er einen Plan hat. «, sagte Thoth etwas nervös.
Diese Worte hallten noch immer in Quinns, Basts und Serkets Gedanken wider. Seitdem Thoth das gesagt hatte, waren seine Sorgen noch größer geworden.
Bast stieß Serket an, der Quinn mit großen Augen anstarrte. Beide konnten sehen, dass sich Quinns Besorgnis allmählich bemerkbar machte. Quinns Augen und Haut schienen vor der Kraft zu glänzen, die sie beide spüren konnten.
Bast kam Quinn so nahe, wie er konnte. Quinn? Frau, geht es dir gut?
Das Leuchten begann zu verblassen und nahm eine trübe Farbe an. Warum fragst du?, fragte Quinn.
Schauen Sie sich selbst an, Ihre Kontrolle ist nicht so stark, wie wir dachten. Sie gibt Ihnen die Kraft, sie zu zerstören. Bass erklärt.
Quinn schnappte nach Luft und blickte auf ihre Arme und Beine. Ich weiß nicht, wie du das immer unter Kontrolle hast.
Du wirst üben müssen, bei uns hat es nicht lange gedauert, da wir damit geboren wurden. Bei dir fängt es gerade erst an, sich zu entwickeln. Ich hatte gehofft, dass alles, woran wir gearbeitet haben, helfen wird. Andererseits hast du es getan. Zerstöre nichts, also hast du offensichtlich eine gewisse Kontrolle. Bast erklärte.
Ein Seufzer kam über Quinns Lippen. Ich hoffe, ich habe genug Kontrolle, wenn Efus zurückkommt. Ich habe solche Angst, dass er mich im Stich lässt.
Bast sah sie verwirrt an. Quinn, sie liebt dich mehr als jeder andere von uns. Wenn sie es nicht getan hätte, hätte ich härter gekämpft als ich, um seine Hauptfrau zu sein. Du bist der Einzige, der das akzeptieren kann.
Quinn sah Bast überrascht und mit großen Augen an. Also bin ich die einzige Person, über die du in Angelegenheiten, die ihn betreffen, Entscheidungen akzeptiert hast, oder?
Bast nickte. Du bist viel stärker, als du an dich selbst glaubst. Ich bin stolz, eine Geschwisterfrau bei dir zu haben.
Quinn konnte Bast nur ansehen, dann brach er plötzlich in Tränen aus. Dies führte natürlich dazu, dass ihre Augen und ihre Haut wieder zu strahlen begannen.
Bast und Serket gingen auf Quinn zu, um sie zu trösten. Serket hörte plötzlich auf, Quinn anzusehen. Wie lange wird es dauern?
Das brachte Quinn natürlich noch mehr zum Weinen. Bast blickte Serket überrascht an. Schwester? Was ist los, wie lange meinst du?
Serket verdrehte die Augen und trat näher an Quinn heran. Schwester, fragte er Quinn, kann ich Sie untersuchen?
Sie schüttelte unter Tränen zitternd den Kopf.
Jetzt, Bast hatte einen noch verwirrteren Gesichtsausdruck. Ein Blick, der größer wurde, bis Serket mit seinen Händen über Quinns Bauch fuhr. Der Ausdruck der Verwirrung verwandelte sich in Freude, als ein Lächeln auf Basts Gesicht von Sekunde zu Sekunde größer wurde. Ich glaube, ich fange an, einen Teil des Problems zu erkennen. sagte Serket ein paar Minuten später.
Quinn schwieg einen Moment, dann brach er erneut in Tränen aus. Bruder, was ist los mit dir? Darüber solltest du sehr glücklich sein. Bast sagte, sein Lächeln erreiche jetzt alle Teile seines Körpers.
Nachdem er seine Untersuchung beendet hatte, nickte Serket Bast und Quinn zu. Er weiß es nicht, oder? sagte er leise. Als Quinn den Kopf schüttelte, begann sie noch mehr zu weinen. Was? Glaubst du wirklich, unser Mann wäre beleidigt? Wenn du dich erinnerst, war er äußerst erfreut, als Bast und ich ihm sagten, dass wir warten würden.
Alle seine Frauen sind Göttinnen, aber ich bin nur ein Mensch. Quinn begann.
Nein, du bist mehr als nur ein gewöhnlicher Mensch. Wenn nur Efus hier wäre, scheint seine Anwesenheit eine beruhigendere Wirkung auf dich zu haben. Ich kann auch sehen, dass das, was er für dich getan hat, mehr geholfen hat als alles, was wir tun können. «, sagte Bast tief in Gedanken.
Quinn nickte dabei, dann kam ihr plötzlich eine Idee. Bast, du hast dir Sorgen um die Zwillinge gemacht, als du und Serket gegangen bist. Haben dein Vater und die anderen zu deinen Gunsten entschieden?
Die Gesichter von Bast und Serket verzogen sich. Nein, sie benehmen sich wie alte Frauen, die nichts entscheiden können. genannt.
Ich glaube, sie warten auf die Rückkehr von Efus, bevor sie irgendwelche Entscheidungen treffen. Um ehrlich zu sein: Obwohl niemand Efus‘ Zorn auf sich ziehen möchte, können sie meine Ängste zerstreuen. Bast grummelte.
Quinn seufzte, die meisten ihrer Ängste waren für den Moment vergessen. Ich schätze, wir können nur hoffen, dass wir bald zurückkommen, Ephus.
Bast und Serket sahen einander an, dann Quinn. Sie nickten Quinn zustimmend.
_____________________________________________________________
Ephus‘ Augen rissen auf, verdammt, wie lange war er schon weg? Als er sich hinlegte, spürte er nur, wie eine Stunde verging. Dann berührte er alles, was er getan hatte, um sie und die Waffe zu verstecken. Er seufzte erleichtert, als er sah, dass seine Lippen immer noch so stark waren wie im Liegen.
Weiter entfernt konnten seine Sinne außer Zeus mehr als zehn Götter spüren, die die Stadt suchten. Verdammt Zeus tat sein Bestes, um Odins Waffe zu finden. Hier Ephesus, kein anderer Gott könnte es gebrauchen. Vielleicht dachte er, dass Zeu8s Macht verspürte und versuchte, Macht zu erlangen.
Ja, dachte Ephus, das muss es sein, er hatte das Gefühl, er könnte es berühren, aber nicht benutzen. Er hatte das Gefühl, dass der Remira-Stein fast fünfundsiebzig Prozent betrug. Ephesus war der Meinung, dass dies nicht ausreichte, er befürchtete, dass der Stein austrocknen und möglicherweise sterben würde, wenn sie jetzt gingen.
Du bist so ein außergewöhnlicher Gott, dachte Remira bei sich. Wir haben uns nie um unser Wohlergehen gekümmert, wir werden alles tun, um zu ihrer Zeit zurückzukehren.
Für einen Moment war Efus geschockt und konnte nur den Kopf schütteln. Ich kann kein anderes Lebewesen gefährden, um mich selbst zu retten.
Wir haben vielleicht keine andere Wahl. Ich kann nur den Anführer der griechischen Götter spüren, der in diesem Gebiet mit der Suche beginnt. Wir müssen bald los.
Wie? Verzauberungsgedanken sind zurück, egal wie schwach du bist, es scheint unmöglich, uns alle vier zu teleportieren.
Sir Ephus, fuhr Remira fort, als Sie uns kauften, waren wir schwächer als jetzt. Ah Es scheint, dass die Zeit schnell näher rückt.
Ephus nickte, als er mit der Hand wedelte, was Freya und Gundul überrascht vor ihm erscheinen ließ. In einer weiteren Welle erschien Gungnir in seiner linken Hand.
Ich fürchte, wir haben keine Zeit, Remira vollständig aufzuladen. Sie und ich hatten das Gefühl, wir müssten jetzt gehen. Ein besorgter Ephesus erzählte es den Frauen.
Beide schüttelten den Kopf, während Ephus frustriert seufzte. Okay, lass uns gehen, Remira, dachte Efus.
Die Luft begann sich zu bewegen, dann begann sich der Druck aufzubauen. Ein Knistern aus Energie und Ozon begann um sie herum zu strömen, gefolgt von einem fast räuberischen Geräusch, als sie verschwanden.
Sie waren außer Sichtweite und der Raum normalisierte sich fast augenblicklich wieder, als Zeus hereinstürmte. Seine vier Söhne erschienen hinter ihm, als er den Raum und das Gebäude absuchte.
Papa? Was war das? Fragte Zeus seinen Sohn.
Zeus hob seine Hand und seine Augen suchten jeden Spalt und jede Ecke des Gebäudes ab. Zeus holte tief Luft und seine Augen weiteten sich. Was war das für ein seltsamer Geruch? Er hätte geschworen, ihn schon einmal gerochen zu haben, aber nicht wo.
Zeus nickte, alle spürten die enorme Energie, die von diesem Gebäude ausging. Eine Energie, die selbst Zeus nicht beschreiben konnte. Nickend, oh Epaphus, was machst du jetzt?
Lass uns gehen, wir haben verpasst, was auch immer es war. Das war das Epaphus-Gebäude, wahrscheinlich ein Experiment von ihm. sagte Zeus, und nachdem sie sich alle umgedreht hatten, verschwand er.
Ephus spürte, wie die Jahre seiner Zeit näher rückten. Alles schien gut zu laufen, dann hätte er schwören können, dass er Remira schreien hörte. Er und Gungnir sahen zu, wie Freya und Gundul sich weiter vorwärts bewegten, als sie langsamer wurden. Dann waren die Weibchen zu weit entfernt, um gesehen zu werden. In diesem Moment fielen er und Gungnir plötzlich zu Boden.
Ephus konnte sehen, dass er sich in einem kleinen Baumhain befand. Einen Moment später hörte er seine Stimme? Bälle? Was ist los Wo in aller Welt waren sie, wann waren sie besser?
Ein Blick aus der Ferne bestätigte seine schlimmsten Befürchtungen. Moment, waren das Bürgerkriegsuniformen? Großartig, dachte er, mit moderneren Waffen in die Hölle geworfen zu werden, großartig
Freya und Gündül bemerkten nicht einmal, dass Ephus verschwunden war, bis sie in einen Raum stürmten. Die drei Frauen sahen zu, wie sie feierlich gegen die Wand und dann hindurchgeworfen wurden.
Freya hatte versucht, sie zu bremsen, da sie sah, dass sie nur noch drei Viertel ihrer Kraft besaß. Glücklicherweise erkannte Bast Freya und bremste sie aus.
Freya und Gündül schüttelten sich und sahen sich um. Freya sah Bast und zwei andere Frauen.
Danke, Bast. Freya sagte später, sie habe angefangen, sich Sorgen zu machen. Wo ist Ephus? Er war direkt hinter uns, nein, das ist nicht gut, überhaupt nicht gut.
Was ist los? Ihre Augen fangen an zu funkeln, sagte Bast kalt.
Wir waren alle in Athen, wir hatten Gungnir zurück. Ephus hatte den Remira-Stein genommen und Loki in Ungnade zurückgeschickt. Sagte Freya, während sowohl Bast als auch Serket zischten.
Hat er Remira benutzt? Ich dachte, du wüsstest, dass es gefährlich ist, sagte Bast.
Freya nickte. Im Gespräch mit dem Stein hatte sie sich aufgeladen, obwohl Zeus und die anderen uns riefen. Sie sagte, wir müssten gehen, also startete sie ihn und wir gingen, er war direkt hinter uns.
Gündül schaute tief in Gedanken und sagte: Fräulein Freya? Haben Sie einen Schrei gehört, bevor wir hinausgegangen sind? Aber sie sah aus wie eine Frau, sie fühlte sich, als wäre sie hier. Er zeigte auf seinen Kopf.
Basts Augen weiteten sich, als Freya weiter ihre Geschichte erzählte. Hört sich so an, als würde Remira die Reise nicht zu Ende bringen können. Ich hätte es nie geschafft, Ephus dazu zu bringen, alles zu schicken, was er konnte, und später zurückzukommen, typisches Verhalten. Bast dachte einen Moment nach und sagte: Thoth? Egal, ich brauche dich Schrei.
Man hörte einen Schwall von Macht, und dann erschien ein großer, ägyptisch aussehender Mann mit einer Ibis-Maske. Er hielt ein Pergament und Bleistifte in der Hand.
Mit einem Blick nahm er seine Maske ab. Was ist mit Schwester passiert? Das muss für Efus von Interesse sein, denn ich habe nichts gespürt.
Sie und zeigte hier auf Bast, Freya und Gundul. Sie sagten, Ephus sei zurückgeblieben, er sei durch die Zeit gekommen. Sie schienen nicht danach zu sein.
Thoth begann sich bereits zu konzentrieren, als er begann, nach Efus zu suchen. Wie beim letzten Mal erschien ein frustrierter Ausdruck auf Thoths Gesicht. Ein Kopfschütteln brachte ihn dazu, sich erneut zu bewegen.
Thot grummelte, als hätte er nach dem zweiten Mal immer noch nichts bekommen. Ein kleines Lächeln huschte über seine Lippen und veränderte seine Energie ein wenig.
Ah Ich sehe ihn jetzt; es sieht aus, als wäre es erst hundert Jahre her. Ähm, Remira dachte, sie hätte genug Energie, sie hatte sie fast. Es sieht aus, als gäbe es zwei Armeen, eine in blauen Uniformen, die andere grau. sagte Thot.
Oh mein Gott, hörten sie Quinn sagen, irgendwo im Bürgerkrieg. Sie alle drehten sich zu Quinn um, ihre Augen hatten eine tödlich leuchtende rote Farbe. Es stimmte auch, dass ihre Haut viel strahlender war als zuvor.
Bast kam so nah wie er konnte und fing an zu flüstern: Quinn, Frauchen, du musst dich beruhigen. Denk an das Baby, all die Macht, die du an den Tag legst, kann nicht gut für das Baby sein.
Quinn seufzte leicht, als sich ihre Augen plötzlich wieder normalisierten. Der Glanz ihrer Haut war ebenso schnell verschwunden.
Danke Bast, ich kann es immer noch nicht überprüfen. Ich hoffe, Efus kann mir beim Lernen helfen. Sagte Quinn.
Ich helfe meiner Schwägerin gerne, wir müssen Sie nur beruhigen, bis sie zurückkommt. Sagte Bas.
Verdammt Sieht so aus, als würde ich nie eine verdammte Pause machen, dachte Ephus. Trotz der neuen Fähigkeiten, die Epaphus mir beigebracht hat, fühle ich mich immer noch unzulänglich. Ein Knall in der Nähe riss den Efus aus seinen Gedanken. Es ist am besten, von hier wegzukommen. Es ist vielleicht nicht gut, wenn er erklären muss, warum er dort ist.
Er wedelte mit der Hand wie jede andere Fähigkeit, wodurch er fast unsichtbar wurde. Er musste sie nutzen, um sie zu stärken.
Er hatte das Feld fast verlassen, als er eine sehr vertraute Präsenz spürte. Ephus verringerte schnell seine Kräfte, er hätte erkennen müssen, dass dieser Drecksack hier war. Das ist alles was ich brauche, dachte er, als er Ares das letzte Mal traf, der nur knapp überlebte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

lexy roxx porno