Obszöne Schlampe Mit Kinderpornos


Ich bin zurück, um mein drittes echtes Konto vorzustellen. Ich entschuldige mich bei allen anonymen Besuchern, die die ersten beiden Beiträge gelesen und kommentiert haben. Es macht mich traurig, dass Sie sich nicht unserer wunderbaren Website angeschlossen und mich nicht persönlich über mein Profil kontaktiert haben, damit ich mit Ihnen sprechen kann . Jeder für sich, aber letztendlich ist es Ihre Entscheidung und ich respektiere das. Zweitens: Entschuldigung, mit der Zeit haben meine Unschuld und Reinheit abgenommen (oder sind gereift) und daher wird meine beschreibende Sprache eine erwachsenere Ausdrucksform annehmen, also hoffe ich, dass Sie mir treu bleiben und die Änderung akzeptieren.
OK Also habe ich versprochen, ehrlich zu sein, also habe ich mich in das Loch gesteckt, das ich mir selbst gegraben habe, und ich muss zugeben, dass ich sehr enttäuscht war, als mein Onkel mich bei meinem nächsten Besuch nicht zulassen wollte, dass ich es aussauge. Er zog mich langsam aus und verbrachte dann Zeit damit, meinen nackten Körper zu streicheln, tatsächlich streichelte er leicht meine Innenseiten der Schenkel, obwohl er meine Genitalien nicht berührte, was mich sehr saftig machte. Ich war enttäuscht und dachte, ich hätte beim letzten Mal etwas falsch gemacht, aber ich musste mich nicht darum kümmern, als seine Zunge zu meiner Vulva wanderte und auf eine Weise schmollte, die meine Klitoris bald zu einem leichten Ziel machte. Er ließ sich keine Zeit, um mich zum Orgasmus zu bringen, und zum Glück gewöhnte ich mich an den wiederholten Orgasmus, weil er erst beim dritten aufhörte. Er lächelte, als er zusah, wie ich mich immer noch wand und keuchte, obwohl er mich verlassen hatte, und während ich immer noch vor den Nachwirkungen zitterte, steckte er zwei Finger in mich hinein, rollte sie zusammen und bearbeitete mein inneres Fleisch, sodass ich bald zu atmen begann noch einmal und dachte nach. Meine Klitoris war kurz davor zu explodieren, sie war so geschwollen, aber es gab mir wieder eine Atempause.
Wir saßen da und entspannten uns und beruhigten uns, danach fragte ich mich, was er für mich verbarg, ich hoffte insgeheim, dass sein Schwanz zum Vorschein kommen würde, aber stattdessen schob er zwei Finger zurück in meinen glatten Spermatunnel. Diesmal überanstrengte er sie nicht, und nach etwa einer Minute zog er sie heraus und betrachtete die ganze Flüssigkeit, die an ihnen klebte, dann schlug er die drei zusammen, was mich überraschte, und drang wieder in mich ein. Wow Das ließ mich zusammenzucken, als ich meine Vaginalwände wirklich dehnte, was überraschenderweise nicht weh tat, und ich merkte bald, was für ein wunderbares neues Gefühl es mir gegeben hatte, und fragte mich, wie mein kleines Loch es geschafft hatte, sie so einfach und in Wellen der Lust zu bekommen. fegte über mich und erreichte seinen Höhepunkt, ohne meine Klitoris zu berühren. Sie freute sich und als ich mich anzog, sagte sie mir sanft und ruhig, dass sie das schon seit einiger Zeit vermutet hatte, dass meine Liebe zum Tanz und die harten Trainingseinheiten und die Trainingsroutine, die ich üben musste, mich natürlich schon gekränkt hätten, und erklärte mir dann, was sie meinte . sagen, dass ich kein intaktes Jungfernhäutchen mehr habe.
Danach normalisierten sich die Dinge wieder, und selbst wenn ich das sagte, beherrschte ich bald mein Lieblingshobby, den Schwanz meines Onkels anzuschauen, ihn zu befummeln, zu lutschen und ihn generell bei jeder Gelegenheit mit Sperma bespritzen zu lassen. Ich wurde mit mehreren Orgasmen von erschütterndem Ausmaß und der neuen dreifingrigen Arbeit meiner Vagina belohnt, die mir besonders viel Freude bereitete. Nun brachte mich die Tatsache, dass das Haus meines Onkels nur zwei Blocks entfernt war, fast um, denn bei schönem Wetter musste ich nur meine Jacke und mein Höschen anziehen, und sobald ich dort ankam, war ich fast nackt. Ich lächelte immer und zog hastig meinen Mantel aus. Eines Nachmittags sprang ich auf und stand meiner Tante und ihrem Mann gegenüber, und ich saß da ​​und drückte meinen Mantel fester an mich, unter dem Vorwand, dass ich nur für ein paar Minuten vorbeischauen würde, um ihn bei mir zu behalten. Bald eilte ich zurück und lachte den ganzen Weg nach Hause über mein knappes Entkommen, aber von da an war ich vollständig angezogen und aufgeregt, als mein Onkel mich langsam auf den Spaß vorbereitete.
Das Desaster liegt fast daran, dass ich einen Traumjob bekommen habe, als ich mit einem ziemlich bekannten Country-Ballett auf Tour ging und Teile von Elfenfeen oder Teenagern tanzte, die perfekt zu meiner Vorstellung passten. Wir waren zwei Monate weg und obwohl es ein sehr schwieriger Job war, hatte ich Spaß und eine tolle Zeit, das passt sehr gut zu meinem Lebenslauf. Die Runde wurde länger und ein weiterer Geburtstag verging, aber ich fühlte mich nicht anders oder alt, und als ich mich selbst maß, lachten mich die Statistiken immer noch aus, unverändert.
Jetzt hatte ich damals keine Ahnung, warum, aber schließlich hatte ich wirklich Verlangen nach sexueller Ejakulation und tatsächlich tat mir der Magen weh, und als ich nach Hause kam, fühlte ich mich ziemlich lethargisch. Ich versuchte, einen Vorwand zu finden, um meinen Onkel zu besuchen, aber meine Mutter verhinderte es. Ich habe mich ein oder zwei Tage lang ständig über mich lustig gemacht. Ich plante meine Flucht, ging meiner Mutter aus dem Weg und ging nur in einem kurzen Kleid ohne Nähte darunter hinaus, weil ich wollte, dass mein Onkel von Anfang an wusste, dass ich etwas Spaß brauchte. Als ich dort ankam, dachte ich, die Götter seien gegen mich, und der Mann meiner Tante begrüßte mich ebenfalls, und ich war deprimiert, als ich dort saß, während beide Männer nach der Geschichte meiner Tour fragten. Je mehr ich ihnen alles erzählte, desto entspannter wurde ich, und bei all den Bewegungen, Tanzposen zu zeigen und zu vergessen, dass ich keine Unterwäsche trug, schlang sich mein Kleid plötzlich fast um meine Taille und beide Männer starrten auf meinen nackten Hintern. Ihre Gesichter verrieten, was geschehen war. Ich quietschte und errötete und zog mich zurück, so gut ich konnte, zur Freude der beiden Männer, und es war der Neuankömmling (Onkel Bob), der mir sagte, ich solle mir keine Sorgen machen, da alles über mich erzählt wurde. Zu diesem Zeitpunkt war ich rot vor Wut, und als ich Onkel ansah, sah ich einen schuldbewussten Ausdruck auf seinem Gesicht und ich sagte nur die Wahrheit und weinte fast vor Scham über den Verrat.
Es war Onkel Bob, der zu mir kam und sich neben mich setzte und versuchte, mich zu trösten. Er versicherte mir, dass mein Geheimnis bei ihm sicher sei, und nutzte meine Verwirrung aus, indem er seine Hand auf mein Bein legte und beinahe mein Kleid zerriss. Bevor ich protestieren konnte, intervenierte der Onkel und zog mir plötzlich das Kleid aus, so dass ich zum ersten Mal nackt neben den beiden Onkeln stand, jetzt sahen mich drei Männer so. Onkel Bob verschwendete keine Zeit und saugte richtig erst an einer kleinen Brust und dann an der anderen, steckte zwei Finger in mich hinein und meine Flüssigkeit strömte heraus, sein Daumen suchte nach meinem geschwollenen Knopf und bearbeitete ihn langsam und sanft, und ich war es nicht. Ich hatte seit langer Zeit meinen ersten Orgasmus mit ihm. Ich schaffte es gerade noch, ihn kichern zu hören, während er beobachtete, wie ich vor Schmerzen zitterte und nach Luft schnappte, und als ich mich ein wenig beruhigte, stellte ich fest, dass Onkel jetzt nackt war und eine gewöhnliche Erektion hatte, die er nah an meinen Mund brachte und Bob sagte, er solle sie benutzen Es. Seine Zunge lag auf mir, während ich daran saugte.
Bald darauf amüsierte sich ein Dreierkörper, und als der zweite Orgasmus überhand nahm, musste ich atmen, ich wichste meinen Onkel weiter, aber Bob hörte mit seinem Angriff auf meine Klitoris nicht auf und die Wellen des ersten ließen nach. Der Körper zerfiel noch einmal, als sich jemand anderes zu ihm gesellte. Ich ging auf Onkels Schwanz zu wie ein Zugkolben, und er schrie laut und Mut spritzte mir ins Gesicht und auf den Körper, als er sich entleerte. Keuchend und keuchend sagte Onkel Bob zu Onkel, er solle sich ausziehen, damit ich daran lutschen könne, und bald war der Mann zum ersten Mal nackt. Es war eine gute Arbeit, ich war noch auf meinem letzten Vergnügungsritt und als ich seinen Schwanz zum ersten Mal sah, war ich in einer trägen Stimmung, während ich schelmisch kicherte, völlig erigiert, ja, aber sehr klein. Ohne zu zögern schalte ich jeden Ausdruck meiner Freude aus und nehme das ganze Stück in meinen Mund, und bald hält er den Atem an, während ich daran saugt, schüttelte meinen Kopf, um gleichzeitig zu masturbieren, ohne etwas anderes zu bemerken, während es pochte und pulsierte. unter meiner Aufmerksamkeit. Ich bin plötzlich total verblüfft, als sein Penis hüpft und zuckt, er brüllend nach vorne springt und meinen Kopf gegen die Sofalehne knallt, als mir nichts anderes übrig bleibt, als seine Ejakulation zu akzeptieren. Glücklicherweise gab es nicht viel Sperma, das ich unfreiwillig verschluckt habe. Ich bin dankbar, dass es bis auf eine leicht salzige Schärfe keinen ungewöhnlichen Geschmack gab, und ich bin froh, dass es leicht verschluckt wurde, weil ich wusste, was es war und wie klebrig es war. Schließlich sah ich Onkel flehend an, und zum ersten Mal konnte ich mich an sein Gesicht erinnern, das schwarz wie Donner war. Ich war mir nicht sicher, dass er wütend auf mich war, sondern eher, dass er nicht der Erste war, der mir in den Mund schoss. Beide Männer spielten eine Weile mit meinem Körper und dann ging ich etwas unruhig darüber, wie der Besuch endete.
Nun kam es mir wie eine ungeschriebene Regel vor, dass ich meinen Onkel nicht zwei Tage hintereinander besuchen würde, ich weiß nicht warum, aber dieses Mal war es anders, aber ich ließ es immer für ein oder zwei Tage. Ich wusste, dass ich es absolut mochte, mich ihm gegenüber schlecht zu benehmen, und ich wollte nicht, dass er wegen dem, was mit Onkel Bob passiert war, sauer auf mich wurde und vielleicht sogar meinen Besuch behinderte. Zum ersten Mal hatte ich den Plan, alles als echtes Vergnügen zu beginnen, und ich nahm mir vor, mein Bestes zu geben, um alles zu beenden, auch wenn dabei viel mehr Sperma herauskam, als ich beim letzten Mal geschluckt hatte. Ich war mehr denn je bereit, Onkel zu beweisen, dass ich gut gelernt hatte und die Dinge, die er liebte, besser als je zuvor tun konnte, und war voller Freude und Vorfreude, als ich die letzten paar Schritte machte. Da ein Fremder bei meinem Onkel war, war ich plötzlich entmutigt und begann vor Überraschung zu schreien Überraschung und sie errötete, als sie alle meine Nacktfotos auf dem Tisch ausgebreitet sah und bemerkte, dass ein neuer Mann sie untersuchte. Ich stand mit offenem Mund da und schaute von einem Onkel zu einem Mann, und als ich dann auf den Bildern hörte, dass ich fast nicht älter aussah als in meinem damaligen Alter, stimmte der Onkel freudig zu, als er auf mich zukam und meinen Mantel auszog. Als ich diesen Besuch plante, achtete ich noch einmal darauf, dass ich nur ein Höschen unter meiner Jacke trug, damit der Fremde einen guten Blick auf den Großteil meines ohnehin schon nackten Körpers hatte, ein langer, leiser Wolfspfiff ließ mich fragen, was passieren würde. mich in der nächsten Stunde, wenn ich bleibe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

lexy roxx porno