Überraschungscremetorte Bei Der Freundin Der Frau. Versuchen Mit Den Fingern Zu Entfernen


Als ich 17 war, zogen wir in eine Stadt, wo ich 5 Cousins ​​​​im Alter von 16 bis 18 habe.
Gleich nachdem ich dort eingezogen war, rief ich unsere Älteste, Wendy, an und fragte, ob sie mit den anderen Mädchen eine Willkommensparty für mich schmeißen könnte.
Er sagte, er würde das gerne tun, also verabredeten wir uns nächstes Wochenende, im späten Frühjahr und bei schönem Wetter, bei ihm zu Hause und blieben Tag und Nacht und vielleicht am nächsten Tag, Sonntag.
Samstagmorgen gegen 10:00 Uhr. Mit 16 bin ich mit dem Motorrad nach Hause gefahren, das mir meine Eltern zum Geburtstag geschenkt haben. Ich klingelte an der Tür und ein paar Minuten später kam er an die Tür. Ich war erstaunt, als es geöffnet wurde. Sie war völlig nackt, so wie Jaybird nackt war, und ich öffnete meine Augen und meinen Mund weit, als ich die großartige Aussicht sah, die sie mir bot. Mit einem sehr schönen rosa Warzenhof, der etwa 2 oder 3 Zoll im Durchmesser war, waren ihre Brüste wunderschön, hervorstehend und OH, ihre Brustwarzen waren wie große Radiergummis und ragten fast einen halben Zoll heraus. Mir lief das Wasser im Mund zusammen, ich schwöre.
Nachdem sie eine gefühlte Ewigkeit auf ihren offenen Mund gestarrt hatte, sprang sie nach vorne, packte mich an der Hüfte und zog mich hinein. Es war das erste Mal, dass ich ihn sah und ich war völlig fasziniert von ihm. Das nächste, was ich weiß, ist, dass sein Mund an meinem klebt und seine Zunge meinen Mund mit allen Kräften untersucht. Natürlich konnte ich nicht anders, als meine Lippen zu öffnen und ihn hereinzulassen und zu antworten. Wir fingen beide an sehr stark zu atmen und hielten es zehn Minuten lang aufrecht? Es war wie für immer im Himmel.
Beim Küssen konnte ich nicht widerstehen, mit beiden Händen an den Seiten ihrer Brüste zu greifen und ihre Seiten zu streicheln. Das hat mich sehr aufgeregt. Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass es an ist. Ich griff nach unten und ließ meinen Finger ihren klatschnassen Schlitz hinabgleiten und massierte ihren Kitzler. Das war das erste Mal, dass ich ein anderes Mädchen küsste und ich wusste sofort, dass ich eine natürliche Lesbe bin.
Als wir uns trennten und küssten, schob er seine Hand unter meinen Rock und rieb meine eigene nasse Fotze, dann sagte er mir, dass ich als Erster ankäme und seine Eltern übers Wochenende weg waren, also hatten wir den Platz für uns alleine. .
Er führte mich durch das Haus. Sie hatten ein sehr großes Haus mit 5 Schlafzimmern, eines im Erdgeschoss, das Hauptschlafzimmer, und im Obergeschoss vier plus ein Arbeitszimmer. Das Äußere ist wie ein altes englisches Tudor-Herrenhaus und das Innere ist wie ein königlicher Palast dekoriert.
Ich wusste nicht, dass seine Familie so reich ist. Jedes Schlafzimmer hatte ein eigenes Badezimmer mit Badewanne und Dusche. Die Master-Suite hatte auch ein Ankleidezimmer mit einem 8 Fuß hohen Spiegel über dem Waschtisch. Die Wasserhähne waren alle aus Gold, die Böden in wunderschönen Kontrastfarben gefliest. Wir gingen durch alle Räume, aber zuerst fragte er, ob ich damit einverstanden wäre, so nackt zu sein wie er.
Natürlich sagte ich nein und wir gingen in das Schlafzimmer, das er mir gab, und zogen alle meine Kleider aus. Ich spürte seine Hand in und auf meiner Fotze, als ich die Treppe hinaufging und hinter mir ging. Ich tropfte natürlich und mein Höschen war nass. Dann überraschte er mich und sagte, er wolle mich selbst ausrauben. Ich war überrascht, dass er mich so einladend fand. All das war neu für mich. Ich hatte nie sexuelle Beziehungen zu Mädchen und hatte nie etwas anderes mit Jungen gemacht, als ins Kino oder in Schulaufführungen zu gehen. Ich habe bis jetzt nie darüber nachgedacht, dass manche Mädchen lieber Sex mit anderen Mädchen haben als mit Männern.
Er fing langsam an, mich auszuziehen und ständig meinen Körper zu küssen und mit ihm zu spielen. Als erstes legte er mich auf den Rücken aufs Bett, rieb meinen Bauch unter meinem Rock und zog langsam mein nasses Höschen aus, nachdem ich meine Schuhe ausgezogen hatte. Ich schnappte nach Luft und fühlte mich so heiß, als er sie langsam nach unten gleiten ließ und meine warme, nasse Klitoris und Spalte mit seinen zarten, blassweißen Fingern streifte. Ich fing an, mit meinen eigenen Fingern zu masturbieren, als ich 12 war, als ich entdeckte, dass es sich wirklich gut anfühlte, diese harte kleine Stelle zu reiben. Ich hatte meinen ersten Orgasmus kurz bevor ich 13 war, und ich konnte nicht anders, als mich jeden Tag auf mindestens 5 zu bringen, manchmal mehr, wenn ich im Bett lag und versuchte zu schlafen.
Es ist lustig, dass ich fast niemanden im Kopf hatte, ich liebte einfach das Gefühl und die Explosion meiner Orgasmen. Er zog weiter mein Höschen aus, hob dann meine Beine in die Luft und sagte mir, ich solle meine Knöchel packen und meine Füße an meinen Kopf ziehen.
Ich hatte keine Ahnung, was ihm durch den Kopf ging. Aber ich tat es, und dann fühlte ich plötzlich etwas, das ich noch nie zuvor gefühlt hatte. Er legte 3 Finger auf meinen heißen kleinen Zweig und drückte sein Gesicht in meinen durchnässten nassen Schlitz. Ich konnte ihn schlürfen und Geräusche machen hören, als er mich wütend mit den Fingern fickte, seine Zunge bewegte sich heftig über meine heißen, nassen weiblichen Teile. Jetzt sage ich Ihnen, es waren nicht nur ein oder zwei Minuten und ich hatte den überwältigendsten Orgasmus, den ich je hatte. Und nicht einmal, nicht zweimal, sondern ich glaube sechsmal. Ich habe das auch noch nie gemacht. Ich habe mir 3 davon ziemlich nahe gegeben, obwohl ich mich nicht an eine Nacht erinnern kann.
Als er mich weiter mit seinem Mund und seinen Fingern bearbeitete, spürte ich eine weitere neue Empfindung. Sie hielt ihre andere Hand und oh mein Gott, sie rieb mein anderes Loch. Neuere Sensationen. Ich wusste nicht, dass es da so ein Gefühl gibt. Dann spürte ich, wie er seinen kleinen Finger durch meine Hintertür drückte. Oh mein Gott, wieder erstaunliche neue Empfindungen. Er spielte jetzt in meinem Körper mit einer Hand gegen die andere, und ich konnte den Druck spüren, als beide Hände seine Finger auf beiden Seiten berührten.
Ich stöhnte und stöhnte und atmete sehr schnell und schüttelte das ganze Bett mit meinen Krämpfen. Nach einer Ewigkeit war ich so entspannt und schwach von all den Orgasmen, dass ich es schließlich nicht mehr aushielt und ihm sagte, er solle aufhören. Er küsste meine Muschi, saugte etwas Saft und küsste meine Lippen, die in meinen Mund spritzten. Ich habe zum ersten Mal Katzensaft probiert. Meiner war auch mit seinem Speichel vermischt, ein tolles Geschmackserlebnis.
Ich sagte ihm, dass es sehr gut sei, ich hatte das Gefühl, dass ich dasselbe für ihn tun sollte, aber er sagte mir, dass wir später viel mehr tun könnten, nicht jetzt. Das nächste, was sie tat, war, meinen Rock aufzubinden und ihn über meinen Hintern zu schieben, während ich ihn für sie vom Bett hob. Dann beugte er sich über mich und legte seinen Nippel über meinen Mund. Es sollte natürlich sein, denn ich öffnete meinen Mund und atmete ein. Es fühlte sich so gut an, daran zu saugen. Ich tat dies für ein paar Minuten, als er an der Reihe war zu stöhnen und zu stöhnen, dann nahm er es heraus und reichte mir das andere. Das hat mir so gut gefallen, dass ich es den ganzen Tag hätte machen können.
Nachdem ich ein paar Minuten lang an ihren sehr heißen und harten, sehr schönen und rosa Nippeln gesaugt hatte, fühlte ich, wie sie mich in eine sitzende Position zog. Ich gehorchte demütig und er fing an, meine Bluse von hinten aufzuknöpfen. Ich trug eine weiße Bluse, die mit Rosen und Blättern bestickt war. Er war fertig und nahm es mir ab.
Dann löste sie meinen BH und befreite meine kleinen runden Brüste, die so keck waren und nicht durchhängten, sondern nur ein B-Cup oder mehr hervorstanden. Mein BH hatte damals Größe 30.
Er drückte mich zurück auf das Bett, jetzt wo ich bis auf die Socken komplett nackt war.
Er fing an, meine Brüste zu reiben, meine Brustwarzen zu küssen und meine Ohren zu lecken. Ich hatte noch nie Liebe gemacht und ich war im Himmel. Er legte seinen Mund auf meinen, als er fortfuhr.
linke Brustwarze und saugte wie ein Staubsauger, ich fühlte, wie es heraussprang und hart wurde, was für ein großartiges Gefühl.
Es ging eine Weile so weiter, dann wechselte es zum richtigen. In der Zwischenzeit hatte ich begonnen, meine Hände über seinen glatten, blassen Körper zu reiben und ihm das erste Vergnügen zu bereiten, das er mir bereitete, indem ich meine zwei Finger in seine Muschi steckte. Ich sagte Wendy, das ist großartig, ich habe so etwas noch nie gemacht. Von jetzt an bekommst du von mir und deinen anderen Cousinen Lucy, Sandy, Jennifer und Betsy all die Liebe, die du willst, antwortete sie.
Ich sagte, was meinst du? Er sagte, sie seien in diesem Haus so oft sie könnten zusammengekommen, normalerweise fast jedes Wochenende, und das sei seit Jahren so, seit sie in die Pubertät gekommen seien. Dann sagte sie mir, ich hätte es noch nicht gesehen, aber sie haben einen olympischen Pool in ihrem Hinterhof und sie haben absolute Privatsphäre mit hohen Zäunen, also schwimmen sie immer nackt. Und natürlich, sagte er schmunzelnd, führt das immer zu anderen guten Dingen. Ich sagte, was ist das, ein Sexclub? Sie sagte mir, nein, alle Cousins ​​​​lieben sich so und bereiten sich gegenseitig sexuelle Freude. Er hoffte, dass dies noch so weitergehen würde, wenn wir alle in unseren 70ern wären. Ich lachte darüber und versuchte mir vorzustellen, wie fünf ältere Frauen über 70 miteinander Sex hatten. Ich konnte mich einfach nicht um das Bild kümmern.
Ich glaube, ich dachte, jeder über 30 sei zu alt für Sex. Ich war damals so naiv.
Er setzte seine Dienste an meinem jungfräulichen Körper und jungfräulichen Geist fort. Dann sagte er, wenn du jetzt bereit bist, kannst du das versuchen. Ich sagte ok, mein Spiel. Er setzte sich auf meinen Kopf und stach mit seinen Schamlippen über meinen Mund. Er sagte, versuche jetzt, mir das anzutun, was ich dir angetan habe.
Zögernd streckte ich meine Zunge heraus, packte ihre Hüften mit beiden Händen und begann, ihren Schlitz auf und ab zu lecken. Dann versuchte ich, meine Zunge so weit wie möglich in ihre Vagina einzuführen und bewegte sie weiter. Dann saugte ich ihren heißen, nassen, harten rosa Kitzler in meinen Mund und saugte so gut ich konnte an meinen Lippen, wobei ich sie mit meiner Zunge entlang aller Kurven und Texturen bewegte. Es hat so gut geschmeckt, ich habe es geliebt, und so hat diese Frau ihr Leben der Lesbe gewidmet. Nachdem ich mindestens viermal geleert hatte, hörte ich die Türklingel.
Er stieg von mir ab und sagte, er dachte, die anderen Mädchen wären jetzt hier. Sagte ich Postbote? Sie sagte, mach dir keine Sorgen, ich habe es getan und sie hat es geliebt. Mein Gesicht hat sich gerötet, wie gesagt, du meinst………. ja, er hat mich abgeschnitten, ich lutsche ihn bei jeder Gelegenheit. Wenn es ankommt, schmeckt es fast so gut wie eine Katze. Oh mein Gott, ich dachte, worauf ich mich da einlasse. Dann sagte er, er sei verheiratet und habe 4 Kinder. Ich ficke sie, wann immer sie kommt und Mama und Papa weg sind. Dann frisst er meine Muschi, solange er bleiben kann. Ich liebe ihn und er ist ein sehr guter Mann. Ich sagte zu ihm, wie alt ist er schon? Er sagte mir, sie sei 45 und habe mit ihm geschlafen, seit er 15 war. Er sagte, dass ich dir eines Tages die Geschichte erzählen werde.
Jetzt waren wir also unten bei der Tür und schauten durch das Guckloch, und da waren zwei Mädchen, die in meinem Alter aussahen und sehr, sehr schön waren, mit langen, seidigen Haaren, das eine blond und das andere rothaarig. Wendys Haare waren ebenfalls rotbraun oder kastanienbraun und reichten ihr gerade über die Schultern. Er hatte seine ganze Fotze abrasiert, und ich hatte noch nie zuvor eine kahlköpfige Katze gesehen (meine natürlich), außer als ich klein war.
Die beiden Mädchen unterhielten sich, während sie darauf warteten, dass sich die Tür öffnete, aber ich konnte nicht verstehen, was sie sagten. Später erfuhr ich, dass sie sehr aufgeregt waren, mich kennenzulernen.
Kurz bevor Wendy die Tür öffnete, sagte sie, sie seien die rothaarige Sandy und die blonde Lucy. Während wir sie vorstellten, kamen sie herein und fingen an, sich auszuziehen.
Wendy kicherte wieder und sagte, sie würden im Zimmer neben mir sein, weil sie es immer liebten, zusammen zu schlafen. Er sagte, dass Jennifer und Betsy bald hier sein werden, sie sollten warten, bis ihre Mutter geht, weil ihre Mutter ihnen gesagt hat, dass sie das Wochenende hier verbringen können, aber zuerst müssen sie etwas Hausarbeit erledigen. Genau in diesem Moment klingelte das Telefon. Wendy wollte abheben und kam in ein oder zwei Minuten zurück, und es war Jenny, sie sagte, sie würde Betsy abholen, und sie würden in ungefähr einer halben Stunde hier sein.
Also sammelten die beiden Mädchen ihre Kleider zusammen und wir gingen alle im Gänsemarsch die Treppe hinauf. Ich hatte bemerkt, dass sowohl Lucy als auch Sandy alle Haare auf ihrer Muschi offen ließen und nur ein kleines herzförmiges Haar auf ihrer Klitoris hatten. Ich fragte Wendy, ob die anderen beiden Mädchen ihre Fotzen rasiert hätten. Er sagte mir, das läge daran, dass er die Haare in niemandes Mund mag und mich rasieren würde, wenn ich es wollte. Ich dachte darüber nach und entschied, dass dies eine gute Sache wäre, zumal es so aussah, als würde viel Sex im Spiel sein.
Wir ließen die Mädchen ihre Kleider in ihre Schlafzimmer legen und dann sagte Wendy, lass uns jetzt in den Whirlpool und in den Pool gehen. Also stand Sandy direkt vor mir und ich ging die Treppe hinunter, während ich ihren tollen Arsch und Körper bewunderte und in einer neuen Art der Bewunderung.
Wir gingen durch das Wohnzimmer, das Esszimmer, das Arbeitszimmer und die Schiebetüren zum großen Hinterhof und zum Poolbereich. Überall im Innenhof standen Bäume, die dem Pool und dem Garten vollen Schatten spendeten, mit Ausnahme einer Ecke mit etwa 8 Sonnenliegen, die direkt zum Sonnenbaden standen.
Wir gingen alle zum Whirlpool und sprangen, als Wendy die Düsen anstellte. Wir fingen an, über uns selbst zu reden, also kannten sie sich natürlich schon, besonders MICH, aber ich wusste nichts über sie. Das nächste, was ich weiß, ist, dass Wendy mir etwas gibt, das ich noch nie zuvor gesehen habe. Es war fleischfarben und ungefähr anderthalb Zoll dick, mit einer komischen Form an der Spitze. Ich sagte, was hast du mir gegeben? Er hatte noch einen und sagte, schau ihn dir an. Er spreizte seine Beine und schob das lustige Ding bis zum Ende seiner Katze und fing an, es rein und raus zu bewegen und es herumzuwirbeln. Ich hörte ein komisches Geräusch und fragte, was dieses Geräusch mache. Er sagte, es sei ein Vibrator und den solltest du auch haben. Ich werde dir geben, was ich dir gegeben habe. Sie sind batteriebetrieben und wir haben viele zur Hand. Versuch’s jetzt. Also kletterte ich auf das Deck und setzte mich mit weit gespreizten Beinen und hochgezogenen Knien hin. Ich schob es in meine Katze und drehte den Rücken um, als es meine Öffnung zeigte. Als es losging, war ich schon fast wieder da. Es fühlte sich wirklich gut an.
Ich fragte ihn, warum er so komisch aussah. Er sagte, so sieht der Penis eines Mannes aus, sehr realistisch. Ich hatte sie nie gesehen, abgesehen von einigen Bildern in Büchern, also wusste ich nicht einmal, wie sie aussahen. Ich weiss jetzt. Nicht sehr schön, wenn Sie mich fragen. Muschi ist viel schöner. Ich glaube, ich habe Durst nach Katzenwasser entwickelt. Ich saß dort für zwei Orgasmen, nahm es heraus, leckte ihr Wasser und stieg wieder in die Wanne.
Während ich dieses neue Ding erkundete, waren die anderen beiden Mädchen damit beschäftigt, dasselbe mit ihren Vibratoren zu tun. Ich glaube, Wendy hat sie vor der Wanne rausgelegt.
Wir hatten einige Geschichten aus unserem Leben ausgetauscht und dann hörten wir die Türklingeln. Wendy sagte, ich solle hier bleiben, sie würde sich darum kümmern, also schnappte sie sich ihr Handtuch und ging nach Hause.
Innerhalb weniger Minuten tauchte er mit zwei auffallend geformten Mädchen auf. Er stellte mich Betsy und Jennifer vor. Sie schlossen sich uns am Pool an und ich tauschte Geschichten mit ihnen aus.
Nachdem wir uns ungefähr eine Stunde im Whirlpool entspannt, miteinander gespielt und alle um uns herum gefühlt und uns abwechselnd gefühlt und mit ihnen gespielt hatten, schlug Wendy vor, dass wir nach Hause gehen. etwas anziehen und einen Hamburger essen gehen. Also haben wir es getan.
Wir stiegen in der Garage in einen Hummer und Wendy fuhr uns zum nächsten Fastfood-Restaurant. Es war Wendys. Ich sagte zu ihm, gehört dir dieser Ort? Nein, sie hat gesagt, es ist nach mir benannt und deshalb bin ich immer gerne dorthin gegangen. Die Mitarbeiter täuschen mich immer, dass ich ihr Chef bin.
Wir nahmen alle, was wir wollten, und nachdem wir mit Essen und Geplapper fertig waren, kehrten wir nach Hause zurück, um, wie ich vermute, viel Spaß und Spiele zu haben. Ich wusste es nicht, bis wir zurückkamen, aber sowohl Jennifer als auch Sandy hatten ihre Vibratoren in ihrer Muschi, bevor wir gingen, und ließen sie laufen. Sie legen Maxi-Pads auf ihre Fotzen, um das Geräusch zu verbergen. Ich lernte jede Minute mehr. Ich fand, dass sie beim Essen zu verschiedenen Zeiten ein paar ziemlich komische Gesichter machten. Jetzt weiß ich, dass sie von Vibratoren ejakulieren. Ich fragte sie, ob sie das sehr oft machten. Beide sagten, dass sie oft mit einer ihrer Fotzen herumlaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

lexy roxx porno